Oktober 15, 2018

A.U.B. Aktiengesellschaft Umsetzung + Beratung – Hauptversammlung 2018

A.U.B. AKTIENGESELLSCHAFT UMSETZUNG + BERATUNG

Berlin

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wir laden unsere Aktionäre am 22.03.2018 um 10.30 Uhr
zur ordentlichen Hauptversammlung ein.
Die Hauptversammlung findet an folgender Anschrift statt:
19, Bay Flat Nru. 5
Triq San Gorg
STJ 3208 San Giljan
Malta

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des Prüfberichtes des Aufsichtsrates für das Jahr 2016/2017

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses 2016/2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, das Jahresergebnis auf neue Rechnung vorzutragen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Vorstand für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 zu entlasten.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Aufsichtsrat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 zu entlasten.

5.

Neuwahl des Aufsichtsrates

Der Aufsichtsrat besteht aus drei oder sechs Mitgliedern. An Wahlvorschläge ist die Hauptversammlung nicht gebunden. Der Aufsichtsrat schlägt vor folgende Personen zu Mitgliedern des Aufsichtsrates zu wählen: Thomas Reggelin, Magdeburg; Frank Deubler, Fredersdorf; Brigitte Giesecke, San Giljans (Malta)

6.

Informationen zur Beteiligung an der IndieLemon GmbH & Co. KG

7.

Informationen zum Aktienengagement

 

Zur Teilnahme und Abstimmung sind die Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien bei der Gesellschaft, einem deutschen Notar oder einer Wertpapiersammelbank oder bei der Adresse, bei der die Hauptversammlung stattfindet, oder bei dem Vorstand während der Geschäftsstunden hinterlegen und bis zur Beendigung der Hauptversammlung dort belassen. Die Hinterlegung muss spätestens am siebten Tag vor der Versammlung erfolgen. Erfolgt die Hinterlegung nicht bei der Gesellschaft, so ist die Bescheinigung über die Hinterlegung innerhalb dieser Frist der Gesellschaft einzureichen.

Der Jahresabschluss und der Prüfbericht des Aufsichtsrates liegen ab sofort bis zur Beendigung der Hauptversammlung in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus.

 

Berlin, im Februar 2018

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge