Dezember 19, 2018

AHT GROUP AG – Hauptversammlung

AHT GROUP AG
Essen
Einladung zur Hauptversammlung
Hiermit laden wir die Aktionärinnen und Aktionäre unserer Gesellschaft zur
ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2015, 16:00 Uhr
in die Geschäftsräume der AHT GROUP AG in Essen, Huyssenallee 66–68, 3. Etage ein.
Tagesordnung zur Hauptversammlung

TOP 1
Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2014, des Lageberichtes für die AHT GROUP AG sowie des Berichts des Aufsichtsrats an die Aktionäre

TOP 2
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, den Bilanzgewinn von EURO 859.141,12 wie folgt zu verwenden:
1. Verteilung an die Vorzugsaktionäre durch Ausschüttung einer Dividende
für das Geschäftsjahr 2014 von je € 0,90 je Vorzugsaktie =
EUR 22.500,00
Die Ausschüttung erfolgt am Tag nach der Hauptversammlung.
2. Ausschüttung einer Dividende an die Deutsche Projekt Union GmbH
für das Geschäftsjahr 2014 von je € 0,20 je Stammaktie =
EUR 205.000,00
Die Ausschüttung erfolgt am Tag nach der Hauptversammlung.
3. den verbleibenden Bilanzgewinn in Höhe von EUR 631.641,12
auf neue Rechnung vorzutragen.

TOP 3
Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Entlastung vor.

TOP 4
Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Entlastung vor.

TOP 5
Wahl des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat besteht nach § 6 Abs. 1 der Satzung aus 6 Mitgliedern. Gem. § 6 Ziff. 2 erfolgt die Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds für eine Amtszeit von zwei Jahren, das Jahr gerechnet vom Ende einer ordentlichen Hauptversammlung bis zum Ende der nächsten. Das Jahr, in dem die Amtszeit beginnt, wird nicht mitgerechnet. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Die Aufsichtsratsmandate der Damen Elisabeth Esselink-van Wissen, Wikke van Wissen und Annemarliese van Wissen laufen mit Beendigung der Hauptversammlung am 09.06.2015 ab.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Damen

Elisabeth Esselink-van Wissen, Zevenaar/Niederlande, Geschäftsführerin

Wikke van Wissen, Zevenaar/Niederlande, Innenarchitektin und

Annemarliese van Wissen, Maarssen/Niederlande, Account-Manager

wiederzuwählen.

TOP 6
Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2015

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Märkische Revision Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Essen, zum Abschlussprüfer der AHT GROUP AG für das Geschäftsjahr 2015 zu wählen.

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind alle am Tag der Hauptversammlung im Aktienregister eingetragenen Aktionäre der Gesellschaft oder deren schriftlich bevollmächtigte Vertreter berechtigt. Umschreibungen im Aktienregister finden in den letzten 8 Tagen vor der Hauptversammlung nicht mehr statt.

Inhaber von stimmrechtslosen Vorzugsaktien haben kein Stimmrecht.

Essen, im April 2015

AHT GROUP AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge