Oktober 19, 2018

Biomasse Kraftwerk Delitzsch- neuer Besitzer, vielleicht alte Probleme?

Große Probleme hatte das Biomasse Kraftwerk in Delitzsch schon Jahre b e v o r das Unternehmen „Knock on wood“ das Kraftwerk vom Insolvenzverwalter Dr. Philipp Hackländer aus Leipzig, übernommen hatte. Doch bereits damals war uns eigentlich bewusst, das der Eigentümer „knock on wood“ kaum in der Lage sein dürfte das Unternehmen wieder auf Vordermann zu bringen. Woher sollte Heinz Lucas das Kapital haben? Ein großes Ärgernis ist vor allem der Müllberg der sich auf dem Gelände des Biomasse Kraftwerks- Delitzsch befindet. Hier sind Millioneninvestitionen erforderlich um die Gefahr, auch für die Delitzscher Bevölkerung, zu beseitigen. Auch die Stadt Delitzsch hat hier eine klare Bringschuld gegenüber der Bevölkerung. Die Stadt muss sich jetzt, bevor es dort einen neuen Eigentümer gibt, ganz klar gegenüber dem Insolvenzverwalter positionieren. Hier muss der neue Eigentümer gegenüber der Stadt Delitzsch ganz klar nachweisen, in einem engen Zeitrahmen, das er das Kapital wirklich hat um den Müllberg dort zu beseitigen und es darf nichts Neues auf dem Kraftwerksgelände passieren bevor das nicht vereinbart ist. Hier muss die Stadt Delitzsch  nun Handeln.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9

Ähnliche Beiträge