August 20, 2018

Hof Hausen vor der Sonne Golf AG – Hauptversammlung 2018

Hof Hausen vor der Sonne Golf AG

Hofheim am Taunus

Tagesordnung

zur ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre der Hof Hausen vor der Sonne Golf AG am 21. Juni 2018 um 19:00 Uhr (mit eventueller Verlängerung auf den 22. Juni) in der Stadthalle Hofheim am Taunus:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der Hof Hausen vor der Sonne Golf AG zum 31.12.2017 mit Bericht des Vorstands, dem Prüfungsbericht des Abschlussprüfers und dem Bericht des Aufsichtsrats

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Jahresfehlbetrag des Geschäftsjahres 2017 in Höhe von 80.071,42 Euro auf neue Rechnung vorzutragen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand Roland Grundstein für den Zeitraum 01.01.2017 – 30.6.2017 und dem Vorstand Mark Niendorf für den Zeitraum 01.11.2017 – 31.12.2017 des Geschäftsjahres 2017 Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats

Herrn Manfred Frey
Herrn Ulrich Wolf
Herrn Dr. Bernd Ellinger
Herrn Bernd-Helmut Eichelbaum
Herr Bernhard Läpke
Frau Ulrike Mészáros

für das Geschäftsjahr vom 01. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2017 Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018

Der Aufsichtsrat schlägt vor, Herrn Dr. Wilfried Hackmann, Wiesbaden, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2018 zu bestellen.

6.

Vergütung für Aufsichtsratsmitglieder

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen entgegen der Regelung im § 14 der Satzung vor zu beschließen, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018 keine Vergütung erhalten.

7.

Wahl zum Aufsichtsrat

Mit Wirkung zum 31.12.2017 hat Aufsichtsratsmitglied Bernhard Läpke sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt. Das Amtsgericht Frankfurt hat am 04.04.2018 auf Vorschlag des Vorstandes, Herrn Matti Jäkel, Diplom-Bauingenieur/MBA, Bad Soden zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt. Die Bestellung ist befristet bis längstens zum Ablauf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft.

Der Aufsichtsrat schlägt daher vor:

Herrn Matti Jäkel, Diplom-Bauingenieur/MBA, Bad Soden

bis zur Hauptversammlung 2019 zum Mitglied des Aufsichtsrats zu wählen.

Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden, d.h., es können vor und aus der Versammlung weitere Vorschläge gemacht werden.

Der Aufsichtsrat setzt sich gemäß § 96 Abs. 1 AktG in Verbindung mit § 101, Abs. 1 AktG sowie § 9 Abs. 1 der Satzung aus fünf von der Hauptversammlung zu wählenden Mitgliedern sowie einem Vertreter des Golf-Clubs Hof Hausen vor der Sonne Hofheim e.V.(§ 9 Abs. 2 der Satzung), der entsendet wird und nicht zu wählen ist, zusammen.

8.

Anträge

9.

Aktuelles

 

Hofheim am Taunus, den 14. Mai 2018

Mark Niendorf
Vorstand

Ähnliche Beiträge