Dezember 09, 2018

INtegrated Art I Holding AG – Außerordentliche Hauptversammlung 2018

INtegrated ART I Holding AG

Berlin

Eine Aktiengesellschaft als Gesamtkunstwerk

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am
Mittwoch, 17.10.2018 um 17:30 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)
im PENTA Hotel Berlin-Köpenick, Grünauer Straße 1, 12557 Berlin
stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung ein.

Tagesordnung

TOP 1

Bericht des Vorstandes über die Situation: Übernahmeangebot der Gesellschaft, ausgelöst durch das Aufsichtsratsmitglied und den Aktionär Refket Ibraimi, Achim bei Bremen, und damit zusammenhängende Änderungen und Herausforderungen.

TOP 2

Beschlussfassung über eine Sitzverlegung der AG, insbesondere auf Wunsch der neuen Aktionäre. Optionen, Vorteile und Nachteile einer Sitzverlegung werden vom Vorstand oder dem Versammlungsleiter vorgetragen und diskutiert.

TOP 3

Neuwahl des Aufsichtsrates

Um die Gesellschaft neu auszurichten und den Wünschen der neuen Aktionäre zu entsprechen, sind jene sechs Personen zu wählen oder im Amt zu bestätigen, die für die Zukunft der Gesellschaft sinnvoll sind.

Es ist auch die vordringliche Aufgabe des neuen Aufsichtsrates, den Vorstand mit geeigneten Persönlichkeiten neu zu besetzen.

Der Vorstand Reinhardt Stefan Tomek hat angekündigt, sein Amt niederzulegen, ist jedoch bereit, als Berater und Koordinator und auch im AR weiterhin tätig zu sein.

TOP 4

Entscheidung nach Diskussion: Umsetzung des Übernahmeangebotes oder Alternativen. Beschluss über die Fortführung der Aktiengesellschaft, möglicherweise auch unter dem Schutz des neuen Paragraphen 270 ff oder ein Verkauf des Vermögens und Liquidierung der AG.

TOP 5

Sonstiges. Nur auf Antrag des Vorstandes oder an den Vorstand mit dessen Zustimmung vorgetragen.

Freiwillige Hinweise der Gesellschaft

I. Nicht-börsennotierte Gesellschaften im Sinne des § 121 Abs. 3 AktG i. V. m. § 3 Abs. 2 AktG sind in der Einberufung der Hauptversammlung lediglich zur Angabe von Firma und Sitz der Gesellschaft, Zeit und Ort der Hauptversammlung und der Tagesordnung sowie der untenstehenden Adressen verpflichtet. Nachfolgende Hinweise erfolgen freiwillig, um unseren Aktionären die Teilnahme an der Hauptversammlung zu erleichtern:

II. Zusendung von Unterlagen, Veröffentlichung im Internet

Die Einladung erfolgt im Budesanzeiger gemäß Gesetz und Satzung, aber Informationen dazu sind auch im Internet unter

www.ecowellness.eu

einzusehen und können auch jedem Aktionär, der bekannt ist oder sich als solcher ausweist, zugesandt werden.

III. Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Versammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die spätestens zu Beginn der Hauptversammlung ihre Aktien vor Ort bei der Gesellschaft oder bei einem Notar oder einem Geldinstitut oder einem Steuerberater bis zur Beendigung der Hauptversammlung hinterlegen und diese Hinterlegung nachweisen.

Vor Beginn der Hauptversammlung ist auch noch der Erwerb und die Hinterlegung von Aktien möglich. In diesem Zusammenhang wird auch noch auf zwei neue Aktien-Grafiken hingewiesen, die von den Künstlern Peter Rensch, Berlin und Andrea Stern, Nürnberg gestaltet wurden.

Die Durchführung der Hauptversammlung wird im Sinne der Philosophie der Aktiengesellschaft durch einen künstlerischen Beitrag inspiriert und aufgewertet. Durch die Teilnahme an der HV erteilt jeder Aktionär oder Gast, der mit Bewilligung des Vorstandes anwesend ist, seine Zustimmung zur Veröffentlichung von Bildmaterial in digitalen und/ oder Printmedien.

Die – künstlerisch gestalteten – Stimmkarten werden zu Beginn der Hauptversammlung ausgegeben. Diese können gegen eine Gebühr von 20 Euro als Sammelobjekt behalten werden gegen Quittung. Bei Verlust oder nicht Rückgabe erfolgt eine Rechnung.

Gegenanträge zu Vorschlägen des Vorstands und Aufsichtsrates zu einem bestimmten Punkt der Tagesordnung sowie Vorschläge für die Wahlen zum Aufsichtsrat einschließlich des Namens des Aktionärs und einer Begründung können schriftlich an folgende Anschrift gerichtet werden:

INtegrated Art I Holding AG
c/o Regina Richter
Ludwigshöheweg 30, D-12559 Berlin

Gegenanträge zu Vorschlägen des Vorstands und Aufsichtsrats zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt, die bis zum 28.09.2018, 24:00 Uhr bei der oben genannten Anschrift eingehen, werden unverzüglich nach ihrem Eingang unter der Internetadresse

www.ecowellness.eu

veröffentlicht.

Eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung zu den Gegenanträgen werden nach dem 28.09.2018 ebenfalls unter der genannten Internetadresse veröffentlicht.

 

Berlin im September 2018

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge