Mai 23, 2018

MV Waterfall AG Bad Oldesloe

MV WATERFALL AG

Bad Oldesloe

Wir laden die Aktionäre der MV Waterfall AG mit Sitz in Bad Oldesloe zu der am Freitag, den 16. Februar 2018 um 18.00 Uhr im Grand Hotel Mussmann in Hannover (Adresse: Ernst-August-Platz 7, 30159 Hannover) stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ein.

Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017 mit dem Bericht des Aufsichtsrats

2.

Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den gesamten zur Verfügung stehenden Bilanzgewinn als Gewinnvortrag zu verwenden.

3.

Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Entlastung zu erteilen.

4.

Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Entlastung zu erteilen.

5.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht gemäß § 95 des Aktiengesetzes aus drei Mitgliedern; die Satzung der MV Waterfall AG setzt keine höhere Zahl fest. Der Aufsichtsrat setzt sich gemäß § 96 Absatz 1 des Aktiengesetzes nur aus Aufsichtsratsmitgliedern der Aktionäre zusammen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Der Aufsichtsrat schlägt vor,

a) Herrn Dr. Volker Bechloff, Geschäftsführer der Minimax Viking GmbH, wohnhaft in Timmendorfer Strand

und

b) Herrn Nicholas D. Groos, Leitender Angestellter der Viking S.A., wohnhaft in Bertrange/Luxembourg,

als Aufsichtsratsmitglieder der Aktionäre in den Aufsichtsrat zu wählen. Die Wahl erfolgt mit Wirkung ab Beendigung dieser Hauptversammlung bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt. Das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, wird dabei nicht mitgerechnet.

Hinweise:

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre oder deren Vertreter berechtigt, deren Namensaktien am Tage der Hauptversammlung im Aktienregister eingetragen sind und die sich bis zum 09.02.2016 bei der Gesellschaft per E-Mail (LumppK@mx-vk.com) angemeldet haben. Die Anmeldung muss schriftlich in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Löschungen und Neueintragungen im Aktienregister werden in den letzten sieben Tagen vor der Hauptversammlung nicht vorgenommen. Bevollmächtigte bedürfen für die Ausübung des Stimmrechts einer vom Aktionär unterzeichneten Vollmacht, wobei eine Ablichtung oder ein Telefax zum Nachweis ausreichen.

Der Jahresabschluss sowie der Bericht des Aufsichtsrats sind in den Geschäftsräumen der Gesellschaft einsehbar.

 

Bad Oldesloe, den 5. Januar 2018

MV Waterfall AG

Klaus Hofmann, Vorstand

Ähnliche Beiträge