Juni 26, 2017

Naturata Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2017

Naturata Aktiengesellschaft

Marbach am Neckar

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

an die Aktionäre unserer Gesellschaft am 28. Juni 2017 um 15.00 Uhr,
im Deutschen Literaturarchiv Marbach (Deutsche Schillergesellschaft e.V.),
Schillerhöhe 8-10, 71672 Marbach am Neckar
Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2016 sowie des Berichts des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2016.

2.

Gewinnverwendung

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Bilanzgewinn 2016 in Höhe von 197.338,57 Euro auf neue Rechnung vorzutragen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2016

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2016

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2017

Der Aufsichtsrat schlägt vor, den Jahresabschluss prüfen zu lassen und den Wirtschaftsprüfer RTS Steuerberatungsgesellschaft KG, Stuttgart, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017 zu bestellen.

6.

Wahl des Aufsichtsrates

Der Aufsichtsrat der Naturata AG besteht nach IV. / 9.1 der Satzung, §§ 95, 96 Abs. 1 AktG aus drei Mitgliedern, die von der Hauptversammlung gewählt werden. Die Amtszeit des Aufsichtsrates endet mit Schluss der diesjährigen Hauptversammlung. Die Aufsichtsratsmitglieder Walter Hostettler und Gerhard Bickel stehen für eine weitere Amtszeit zur Verfügung, Jürgen Koppmann hingegen nicht. Als Nachfolger steht Herr Georg Fischer bereit.

Der Aufsichtsrat schlägt vor zu beschließen:

Zu Mitgliedern des Aufsichtsrats werden gewählt:

Herr Gerhard Bickel, Geschäftsführer ebl-Naturkost GmbH & Co. KG, Nürnberg

Herr Georg Fischer, Verwaltungsrat E.G.O. Blanc und Fischer & Co. GmbH, Pforzheim

Herr Walter Hostettler, Geschäftsführer Berger AG, Konolfingen (Schweiz)

Die Wahl erfolgt bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn ihrer Amtszeit beschließt. Das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, wird nicht mitgerechnet (Satzung IV. / 9.2).
An Wahlvorschläge ist die Hauptversammlung nicht gebunden.

Teilnahme an der Hauptversammlung und Ausübung des Stimmrechts

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung sind alle am Tag der Hauptversammlung im Aktienregister eingetragenen Inhaber von Namensaktien oder schriftlich bevollmächtigte Vertreter berechtigt, die sich gemäß Punkt 13.5 der Satzung rechtzeitig angemeldet haben. Die Anmeldung zur Teilnahme muss spätestens 14 Tage vor der Hauptversammlung in Textform an die folgende Adresse bzw. Faxnummer eingereicht werden:

Naturata AG, Herrn Dr. Markus Kampf, Am alten Kraftwerk 6, 71672 Marbach, Fax: 07144 89 61 41,
E-Mail: Anmeldung_HV@naturata.de.

Stimmberechtigt sind alle Stammaktien. Das Stimmrecht kann durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, ausgeübt werden. Eine Stimmrechtsvollmacht muss in schriftlicher Form vorliegen. In den Geschäftsräumen der Gesellschaft liegen seit der Einberufung der Hauptversammlung der festgestellte Jahresabschluss zum 31. Dezember sowie der Bericht des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2016 zur Einsicht der Aktionäre aus.

Gegenanträge von Aktionären gemäß §§ 126, 127 AktG sind der Gesellschaft spätestens 14 Tage vor der Hauptversammlung ausschließlich an die folgende Adresse bzw. Faxnummer zu übersenden: Naturata AG, Herrn Dr. Markus Kampf, Am alten Kraftwerk 6, 71672 Marbach, Fax: 07144 89 61 41.

Zugänglich zu machende Anträge von Aktionären werden unverzüglich nach ihrem Eingang unter der folgenden Internet-Adresse veröffentlicht: www.naturata.de.

 

Marbach, den 11. Mai 2017

Naturata Aktiengesellschaft

Dr. Markus Kampf
Vorstandsvorsitzender

Liane Maxion
Vorstand

 

PS: Diese Einladung ist im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht.

Anlagen: Dieser Einladung liegen der Geschäftsbericht der Gesellschaft, ein Vollmachts-Formular, ein Antwortformular, die Anfahrtsskizze und die Eintrittskarte zur Hauptversammlung bei.

Related posts

Springe zur Werkzeugleiste