Dezember 14, 2018

PBK Vermögensverwaltungs- Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2018

PBK Vermögensverwaltungs- Aktiengesellschaft Pritzwalk

Pritzwalk

Der Vorstand der PBK Vermögensverwaltungs- AG Pritzwalk lädt die Aktionäre der Gesellschaft zu der

am Donnerstag, den 13.09.2018 um 17.00 Uhr beginnenden ordentlichen Hauptversammlung unserer Gesellschaft in der Gaststätte „Pritzwalker Hof“, Havelberger Straße 59, in Pritzwalk ein.

Tagesordnung

1.

Eröffnung und Begrüßung

2.

Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2016/2017

3.

Vorlage des Jahresabschlusses sowie des Lageberichts für das Geschäftsjahr 2016/2017 mit dem Bericht des Wirtschaftsprüfers und des Aufsichtsrats

4.

Diskussion

5.

Beschlussfassung

5.1.

Beschlussfassung über die Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2016/2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Jahresabschluss auf den 30.06.2017 festzustellen.

5.2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzergebnisses

Der Jahresüberschuss zum 30.06.2017 beträgt 74.516,04 €.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, 62.036,04 € dieses Überschusses und den Gewinnvortrag aus Vorjahren in Höhe von 139.926,23 € in die Gewinnrücklage einzustellen sowie den verbleibenden Bilanzgewinn von 12.480,00 € auszuschütten.

5.3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands

Der Aufsichtsrat schlägt vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2016/2017 Entlastung zu erteilen.

5.4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats

Der Vorstand schlägt vor, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2016/2017 Entlastung zu erteilen.

5.5.

Wahl des Aufsichtsrats

5.6.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2017/2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Wirtschaftsprüfer Dr. Dirk Wittich aus Hamburg zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017/2018 zu wählen.

Der Jahresabschluss auf den 30.06.2017, der Lagebericht, der Bericht des Aufsichtsrats und der Vorschlag des Vorstands und des Aufsichtsrats für die Verwendung des Bilanzergebnisses liegen bis zur Hauptversammlung zur Einsichtnahme in den Geschäftsräumen der Gesellschaft aus.

 

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge