September 25, 2018

Phenex Pharmaceuticals Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2017

Phenex Pharmaceuticals Aktiengesellschaft

Ludwigshafen am Rhein

HRB 60380

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wir laden hiermit alle Aktionäre zu der

am 11. Dezember 2017 um 14:00 Uhr in den
Geschäftsräumen der Phenex Pharmaceuticals AG, in der Waldhofer Str. 104,
69123 Heidelberg-Wieblingen, stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

der Gesellschaft ein.

A.
Teilnahme- und Stimmrecht

Zur Teilnahme an der ordentlichen Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind gemäß § 19 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die im Aktienregister der Gesellschaft eingetragen sind und die sich nicht später als zwei Tage vor der Hauptversammlung bei der Gesellschaft angemeldet haben.

B.
Tagesordnung

Tagesordnungspunkt 1:
Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichts sowie des Berichts des Aufsichtsrats gem. § 171 Abs. 2 AktG jeweils für das Geschäftsjahr endend am 31.12.2016.

Tagesordnungspunkt 2:
Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung.

Der im Jahresabschluss 2016 ausgewiesene Jahresüberschuss beträgt Euro 89.307.846,25.

Zuzüglich eines Gewinnvortrags aus dem Vorjahr in Höhe von Euro 3.161.568,04 und abzüglich erfolgter Entnahmen aus dem Gewinnvortrag in Höhe von Euro 22.116.748,34 ergibt sich ein Bilanzgewinn in Höhe von Euro 70.352.665,95.

Für den ausgewiesenen Bilanzgewinn schlagen Vorstand und Aufsichtsrat vor, dem Vorstandsvorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns zu folgen und den genannten Betrag in die Gewinnrücklagen einzustellen.

Tagesordnungspunkt 3:
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2016.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes im Geschäftsjahr 2016 für das Geschäftsjahr endend am 31.12.2016 Entlastung zu erteilen.

Tagesordnungspunkt 4:
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2016.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates im Geschäftsjahr 2016 für das Geschäftsjahr endend am 31.12.2016 Entlastung zu erteilen.

Tagesordnungspunkt 5:
Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr endend am 31.12.2017.

Der Aufsichtsrat schlägt als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr endend am 31.12.2017 die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH, Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim, vor.

C.
Ausgelegte Unterlagen

Der Jahresabschluss einschließlich des Lageberichts des Vorstandes, der Vorstandsvorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns sowie der Bericht des Aufsichtsrates liegen vom Tage der Einberufung der Hauptversammlung an in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. Sämtliche Unterlagen liegen auch zur Einsichtnahme in der Hauptversammlung aus. Den Aktionären werden auf Wunsch Abschriften der ausliegenden Unterlagen übersandt.

Mit freundlichen Grüßen,

Phenex Pharmaceuticals AG
Dr. Claus Kremoser
Vorstand
Thomas Hoffmann
Vorstand

Ähnliche Beiträge