Dezember 19, 2018

VOLKSWAGEN FINANCIAL SERVICES AKTIENGESELLSCHAFT – Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG

Volkswagen Financial Services Aktiengesellschaft

Braunschweig

Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG



Frau Rechtsanwältin Dr. Sophia-Antonia Bir, Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Feldmühleplatz 1, 40545 Düsseldorf hat uns im Namen und in Vertretung

der Ferdinand Porsche Familien-Privatstiftung mit Sitz in Salzburg, Österreich
(die Mitteilende)

mit Schreiben vom 15. Juli 2015 gemäß § 20 Abs. 5 AktG mitgeteilt, dass der Mitteilenden kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG derjenigen Anteile, die der VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT, Wolfsburg, gehören, mittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1 AktG) sowie mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 4 AktG) an der Volkswagen Financial Services Aktiengesellschaft gehört.

 

Braunschweig, 22. Juli 2015

Volkswagen Financial Services Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge