Sonntag, 22.05.2022

11 88 0 Solutions AG: Bekanntmachung gemäß § 248a AktG

11 88 0 Solutions AG

Essen

ISIN: DE0005118806
WKN: 511 880

Gemäß § 248a AktG geben wir bekannt, dass die beim Landgericht Dortmund unter den vormaligen Aktenzeichen 18 O 25/​21 und 20 O 6/​21 geführten und nunmehr verbundenen Anfechtungsklagen (Aktenzeichen 18 O 32/​21) jeweils gegen den auf der Hauptversammlung vom 16. Juni 2021 zu Punkt 3 der Tagesordnung gefassten Beschluss über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020 durch Anerkenntnisurteil beendet worden sind.

Die V. Kammer für Handelssachen des Landgerichts Dortmund hat am 7. Januar 2022 gemäß § 307 Satz 2 ZPO ohne mündliche Verhandlung für Recht erkannt: Der in der Hauptversammlung der Beklagten vom 16. Juni 2021 unter Tagesordnungspunkt 3 gefasste Beschluss über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020 wird für nichtig erklärt. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Beklagten auferlegt.

Essen, den 14. Januar 2022

11 88 0 Solutions AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge