P & H Logistik AG – Hauptversammlung 2016

von Legite

Artikel

P&H Logistik AG

Berlin

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2016

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am
24. August 2016, 10.00 Uhr
in die Räume der Gesellschaft
Lübarser Straße 25 u. 27, 13435 Berlin
stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung eingeladen.

Tagesordnung

1.

Vorlage des gebilligten und festgestellten Jahresabschlusses nebst Lagebericht des Vorstandes der P & H Logistik AG zum 31. Dezember 2015 sowie des Berichts des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2015

2.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

4.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2016

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Falk GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Berlin zum Abschlussprüfer der P & H Logistik AG für das Geschäftsjahr 2016 zu wählen.

5.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Die Amtszeiten der Aufsichtsratsmitglieder Rolf-Mario Seppelt, Frank Hätscher und Steffen Neumann enden mit der heutigen Hauptversammlung. Aus diesem Grund stehen Wahlen zum Aufsichtsrat an.

Gemäß § 10 (1) der Satzung besteht der Aufsichtsrat aus drei Mitgliedern, welche nach § 10 (2) der Satzung für einen Zeitraum von 5 Jahren gewählt werden. Eine Wiederwahl ist statthaft.

Zur Wahl zum Aufsichtsrat stehen:

Jeanine Paul – Berlin
Sven Starick – Berlin
Rolf-Mario Seppelt – Berlin

Teilnahmevoraussetzungen und Stimmrecht

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nach § 16 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die

a)

sich so angemeldet haben, dass ihre Anmeldung in Textform in deutscher oder englischer Sprache spätestens mit Ablauf vom Mittwoch, den 17. August 2016 bei der Bankhaus Neelmeyer AG in ihrer Funktion als empfangsberechtigte Zahl- und Hinterlegungsstelle:

P&H Logistik AG
c/o Bankhaus Neelmeyer AG
Am Markt 14–16
28074 Bremen
Telefax: 0421 – 36 03 153

eingegangen ist sowie

b)

ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts bis zum Ablauf des 16. August 2016 durch Vorlage eines in Textform in deutscher oder englischer Sprache erstellten Nachweises ihres Anteilbesitzes durch das depotführende Kredit- oder Finanzdienstleistungsinstitut bei der Bankhaus Neelmeyer AG in ihrer Funktion als empfangsberechtigte Zahl- und Hinterlegungsstelle: P&H Logistik AG c/o Bankhaus Neelmeyer AG, Am Markt 14–16, 28074 Bremen nachweisen. Der Nachweis muss sich auf den Beginn des einundzwanzigsten Tages vor der Versammlung, also den 03. August 2016, 00:00 Uhr, beziehen.

Die Anmeldung und der Nachweis des Anteilbesitzes müssen in Textform erfolgen.

Aktionärsanträge

Aktionäre, die Anträge zur Hauptversammlung haben, können diese an die Gesellschaft richten: P&H Logistik AG, Lübarser Straße 25 u. 27 in 13435 Berlin. Die Anträge werden unter der Internetadresse www.ph-logistik.ag veröffentlicht.

Anderweitig adressierte Anträge werden nicht berücksichtigt. Eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung zu den Gegenanträgen werden ebenfalls unter der genannten Internetadresse veröffentlicht.

Stimmrechtsvertretung

Der Aktionär kann sein Stimmrecht in der Hauptversammlung auch durch Bevollmächtigte, z. B. durch die depotführende Bank, eine Aktionärsvereinigung oder eine andere Person seiner Wahl, ausüben lassen. Wenn weder ein Kreditinstitut noch eine Aktionärsvereinigung bevollmächtigt wird, ist die Vollmacht schriftlich oder per Telefax zu erteilen.

 

Berlin, im Juli 2016

P&H Logistik AG

– Der Vorstand –

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse