Didier-Werke AG – Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1, 3, 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 4 AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Didier-Werke Aktiengesellschaft
Wiesbaden
Gesellschaftsbekanntmachungen Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1, 3, 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 4 AktG 24.12.2019

Didier-Werke Aktiengesellschaft

Wiesbaden

Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1, 3, 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 4 AktG

Seitens der RHI Magnesita GmbH wurde Folgendes gemäß § 20 Abs. 1, 3, 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 4 AktG mitgeteilt:

Der RHI Magnesita GmbH, eingetragen im österreichischem Firmenbuch unter der Nummer 442121d mit Sitz in Wien, Österreich, gehört, auch ohne Hinzurechnung nach § 20 Abs. 2 AktG, mittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien der Didier-Werke Aktiengesellschaft i.S.v. § 20 Abs. 1, 3 AktG und darüber hinaus mittelbar auch eine Mehrheitsbeteiligung i.S.v. § 20 Abs. 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 1 AktG an der Didier-Werke Aktiengesellschaft.

Gemäß § 16 Abs. 4 AktG ist der RHI Magnesita GmbH die der Radex Vertriebsgesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wien unmittelbar gehörende Kapital- und Stimmrechtsmehrheit an der Didier-Werke Aktiengesellschaft über nachfolgendes abhängiges Unternehmen zuzurechnen:

Veitsch-Radex GmbH & Co. OG, Wien, Österreich

 

Wiesbaden, den 19.12.2019

Didier-Werke AG

Der Vorstand

TAGS:
Comments are closed.