OTTO Aktiengesellschaft für Beteiligungen: Erneute Bekanntmachung nach § 20 Abs. 6 AktG zum Zwecke der elektronischen Abrufbarkeit

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
OTTO Aktiengesellschaft für Beteiligungen
Hamburg
Gesellschaftsbekanntmachungen Erneute Bekanntmachung nach § 20 Abs. 6 AktG zum Zwecke der elektronischen Abrufbarkeit 24.01.2020

OTTO Aktiengesellschaft für Beteiligungen

Hamburg

Erneute Bekanntmachung nach § 20 Abs. 6 AktG
zum Zwecke der elektronischen Abrufbarkeit

Mit Schreiben vom 30. Dezember 1998 hat die Kommanditgesellschaft ATLAS Vermögensverwaltungsgesellschaft & Co., Hamburg (KG ATLAS) der OTTO Aktiengesellschaft für Beteiligungen (OTTO AG) gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 4 AktG i.V.m. § 16 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar sämtliche Aktien der OTTO AG gehören.

Des Weiteren, dass sämtliche Aktien der OTTO AG unmittelbar der Kommanditgesellschaft Delta Beteiligungsgesellschaft m.b.H. & Co., Hamburg gehören, deren stimmberechtigtes Kapital in voller Höhe von der KG ATLAS gehalten wird.

Diese Mitteilung hatte die OTTO Aktiengesellschaft im Januar 1999 in den Gesellschaftsblättern bekanntgemacht.

Die heute veranlasste erneute Bekanntmachung im elektronischen Bundesanzeiger erfolgt ausschließlich zum Zwecke der elektronischen Abrufbarkeit der Bekanntmachung von 1999. Änderungen in den vorgenannten Beteiligungsverhältnissen haben sich nicht ergeben.

 

Hamburg, 17. Januar 2020

Der Vorstand

TAGS:
Comments are closed.