Invesdor INV AG – Bekanntmachung nach § 221 Abs. 2 S. 3 AktG (Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen)

Invesdor INV AG

Berlin

HRB 165539 B
ISIN: DE000A30VSF9

Bekanntmachung nach § 221 Abs. 2 S. 3 AktG

 

Aufgrund des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 29. Juni 2022 hat der Vorstand der Invesdor INV AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Wandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von EUR 3.289.500,00 ausgegeben, eingeteilt in 13.158 untereinander gleichberechtigte, auf den Inhaber lautende Teilschuldverschreibungen im Nennbetrag von jeweils EUR 250,00, mit einem festen Zins von 8,00 % auf ihren Nennbetrag und einer regulären Laufzeit bis zum 31. Juli 2025. Das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre wurde von der Hauptversammlung am 29. Juni 2022 ausgeschlossen.

Die Niederschrift der Hauptversammlung vom 29. Juni 2022 mit dem Wortlaut des Ermächtigungsbeschlusses und die Erklärung über die Ausgabe der Wandelschuldverschreibung wurden beim Handelsregister, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 165539 B, hinterlegt.

 

Berlin, im September 2023

Invesdor INV AG

Der Vorstand

Comments are closed.