Readcrest Capital AG – Mitteilung gemäß § 49 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG über die Ankündigung der Ausgabe neuer Aktien unter Bezugsrechtsausschluss

von lgxpost

Artikel

Hamburg

WKN: A1E89S
ISIN: DE000A1E89S5

Mitteilung gemäß § 49 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG
über die Ankündigung der Ausgabe neuer Aktien unter Bezugsrechtsausschluss

 

 

Unter Ausnutzung der von der Hauptversammlung am 29. Dezember 2021 beschlossenen Ermächtigung (Genehmigtes Kapital 2021) hat der Vorstand der Readcrest Capital AG am 13. Oktober 2023 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 3.000.000,00 um bis zu 300.000 auf bis zu EUR 3.300.000,00 durch die Ausgabe von bis zu 300.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit voller Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2023 gegen Bareinlage zu erhöhen. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde gem. § 4 Abs. 3 der Satzung ausgeschlossen.

 

Hamburg, im Oktober 2023

Readcrest Capital AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen