Volkswagen Financial Services Europe AG – Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG (Ferdinand Alexander Porsche GmbH hält mittelbar mehr als der vierten Teil der Aktien)

von lgxpost

Artikel

Volkswagen Financial Services Europe AG

Braunschweig

Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG

 

Frau Rechtsanwältin Dr. Constanze Roth, Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Feldmühleplatz 1, 40545 Düsseldorf, hat uns mit Schreiben vom 23. September 2023 im Namen und in Vertretung der Ferdinand Alexander Porsche GmbH mit Sitz in Grünwald mitgeteilt, dass der Ferdinand Alexander Porsche GmbH kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG derjenigen Anteile, die der VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT, Wolfsburg, gehören, mittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 1 AktG) sowie mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 4 AktG) an der Volkswagen Financial Services Europe AG gehört.

 

Braunschweig, den 13. November 2023

Volkswagen Financial Services Europe AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen