ConPAIR AG – Bekanntmachung der Erhebung von Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen nach § 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG

von lgxpost

Artikel

Conpair AG

Essen

Bekanntmachung der Erhebung von Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen
gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG

 

Gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG geben wir bekannt, dass ein Aktionär unserer Gesellschaft gegen die folgenden, auf der ordentlichen Hauptversammlung vom 25. Mai 2023 gefassten Beschlüsse:

Tagungsordnungspunkt 1.1: Beschlussfassung über den Verzicht auf eine freiwillige Prüfung des Jahresabschlusses der Conpair AG

Tagungsordnungspunkt 1.2: Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2022

Tagungsordnungspunkt 1.3: Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses für das Geschäftsjahr 2022

Tagungsordnungspunkt 2.1: Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2022

Tagungsordnungspunkt 2.2: Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2022

 

Klage zum Landgericht Essen mit den Anträgen erhoben hat, die vorgenannten Beschlüsse für nichtig zu erklären sowie zum Teil hilfsweise deren Nichtigkeit festzustellen. Die Klagen sind zu einem Verfahren unter dem Aktenzeichen 43 O 37/​23 verbunden. Das Landgericht hat die Durchführung eines schriftlichen Vorverfahrens angeordnet.

 

Essen, im November 2023

Conpair AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen