Carl Remigius Fresenius Education AG – Bekanntmachung gemäß § 246 Abs. 4 AktG

von lgxpost

Artikel

Carl Remigius Fresenius Education AG

Hamburg

Bekanntmachung gemäß § 246 Abs. 4 AktG

 

 

Gemäß § 246 Abs. 4 Satz 1 AktG geben wir bekannt:

Zwei Aktionäre der Gesellschaft haben gegen die auf der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 25. September 2023 gefassten Beschlüsse

zu dem Tagesordnungspunkt 5 (Ablehnung der Beschlussfassung über die Vollausschüttung des Bilanzgewinns)

zu dem Tagesordnungspunkt 8 (Wahl der Herren Pascal Gerckens und Prof. Dr. Patrick Griesar zu Mitgliedern des Aufsichtsrates der Gesellschaft und Ablehnung der Wahl der Herren Prof. Dr. Matthias Schüppen und Dr. Axel Mühl zu Mitgliedern des Aufsichtsrates der Gesellschaft)

Anfechtungsklage sowie positive Beschlussfeststellungsklage erhoben.

Die Klage ist vor dem Landgericht Hamburg anhängig und wird unter dem Aktenzeichen 417 HKO 104/​23 geführt. Das Gericht führt ein schriftliches Vorverfahren durch und hat noch keinen Termin zur mündlichen Verhandlung bestimmt.

 

Köln, im November 2023

Carl Remigius Fresenius Education AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen