Fresenius Medical Care AG – Bekanntmachung eines Hinweises auf eine bevorstehende Verschmelzung gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 UmwG

von lgxpost

Artikel

Fresenius Medical Care AG

Hof

Bekanntmachung eines Hinweises
auf eine bevorstehende Verschmelzung
gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 UmwG

 

 

Gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 des Umwandlungsgesetzes („UmwG“) gibt der Vorstand der Fresenius Medical Care AG mit Sitz in Hof (Saale), eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hof (Saale) unter der Registernummer HRB 6841 („Fresenius Medical Care AG“), hiermit bekannt, dass beabsichtigt ist, die

Fresenius Medical Care PensCo GmbH mit Sitz in Hof (Saale), eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hof (Saale) unter der Registernummer HRB 6819 („Fresenius Medical Care PensCo GmbH“), als übertragende Gesellschaft

auf die Fresenius Medical Care AG als übernehmende Gesellschaft zur Aufnahme zu verschmelzen („Verschmelzung“).

Die Fresenius Medical Care AG hält als alleinige Gesellschafterin das gesamte Stammkapital der Fresenius Medical Care PensCo GmbH. Daher ist gemäß § 62 Abs. 1 Satz 1 UmwG ein Verschmelzungsbeschluss der Hauptversammlung der Fresenius Medical Care AG als übernehmende Gesellschaft zur Aufnahme der Fresenius Medical Care PensCo GmbH nicht erforderlich.

Aktionäre der Fresenius Medical Care AG, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals der Fresenius Medical Care AG erreichen, können jedoch gemäß § 62 Abs. 2 Satz 1 UmwG die Einberufung einer Hauptversammlung verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen wird. Auf dieses Recht werden die Aktionäre der Fresenius Medical Care AG hiermit ausdrücklich gemäß § 62 Abs. 3 Satz 2 und 3 UmwG hingewiesen. Ein Einberufungsverlangen kann nur berücksichtigt werden, wenn es zusammen mit einem Nachweis des Aktienbesitzes bis spätestens einen Monat nach dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Bundesanzeiger bei der Fresenius Medical Care AG eingeht.

Ein Einberufungsverlangen gemäß § 62 Abs. 2 Satz 1 UmwG ist zu richten an:

Fresenius Medical Care AG
– Vorstand –
Else-Kröner-Straße 1
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Deutschland

oder per E-Mail an folgende Adresse:

ir@fmc-ag.com.

Ab dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung werden die folgenden Unterlagen für die Dauer eines Monats in den Geschäftsräumen der Fresenius Medical Care AG, Else-Kröner-Straße 1, 61352 Bad Homburg v. d. Höhe, Deutschland, zugänglich gemacht:

Verschmelzungsvertrag zwischen der Fresenius Medical Care AG und der Fresenius Medical Care PensCo GmbH („Verschmelzungsvertrag“);

Jahresabschlüsse und Lageberichte der Fresenius Medical Care AG (bislang Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA) für die Geschäftsjahre 2022, 2021 und 2020;

Halbjahresfinanzbericht der Fresenius Medical Care AG (bislang Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA) für den Zeitraum vom 1. Januar 2023 bis zum 30. Juni 2023 nach § 115 des Wertpapierhandelsgesetzes; sowie

Eröffnungsbilanz zum 29. September 2023 sowie Zwischenbilanz zum 29. November 2023 der Fresenius Medical Care PensCo GmbH, die mit Gesellschaftsvertrag vom 10. August 2023 gegründet und am 29. September 2023 in das Handelsregister eingetragen wurde.

Auf Verlangen wird jedem Aktionär der Fresenius Medical Care AG unverzüglich und kostenlos eine Abschrift der vorstehenden Unterlagen zugesandt. Mit Einwilligung des Aktionärs können die Unterlagen auch auf dem Wege elektronischer Kommunikation übermittelt werden.

Da sich alle Anteile der Fresenius Medical Care PensCo GmbH in der Hand der Fresenius Medical Care AG befinden, bedarf die Verschmelzung keines Verschmelzungsberichts (vgl. § 8 Abs. 3 Satz 3 Nr. 1 lit. a) UmwG), keiner Verschmelzungsprüfung (vgl. § 9 Abs. 2 UmwG in Verbindung mit § 8 Abs. 3 Satz 3 Nr. 1 lit. a) UmwG) und keines Verschmelzungsprüfungsberichts (vgl. § 12 Abs. 3 in Verbindung mit § 8 Abs. 3 Satz 3 Nr. 1 lit. a) UmwG). Der Verschmelzungsvertrag wurde zum Handelsregister der Fresenius Medical Care AG eingereicht.

Gemäß § 62 Abs. 4 Satz 1 UmwG ist ein Verschmelzungsbeschluss der Gesellschafterversammlung der Fresenius Medical Care PensCo GmbH nicht erforderlich.

 

Hof (Saale), im Dezember 2023

Fresenius Medical Care AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen