firstfive AG-Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung

von Red. TB

Artikel

firstfive AG

Frankfurt am Main

Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 56960

Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung

am Donnerstag, 25. Januar 2024,

um 16:00 Uhr,

in den Geschäftsräumen der Gesellschaft,
Fellnerstr. 7-9, in 60322 Frankfurt am Main

Tagesordnung:

1.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich gemäß § 95 AktG und § 5a der Satzung der firstfive AG aus drei von der Hauptversammlung zu wählenden Mitgliedern zusammen. Gemäß § 96 AktG werden die Aufsichtsratsmitglieder ausschließlich durch die Aktionäre bestimmt. Die Hauptversammlung ist dabei an Wahlvorschläge nicht gebunden. Gemäß § 102 AktG erfolgt die Bestellung der Aufsichtsratsmitglieder bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2027 beschließt.

2.

Sonstiges

 

 

 

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen