Lagunenstadt Ueckermünde AG – 21. ordentliche Hauptversammlung ( am 27.04.2024 um 11.00 Uhr)

Lagunenstadt Ueckermünde AG

Ueckermünde

HRB Nr. 5936

Einladung

Wir laden unsere Aktionäre zur

21. ordentlichen Hauptversammlung

am

Sonnabend, den 27.04.2024 um 11.00 Uhr

im Rezeptionsgebäude der

Lagunenstadt Ueckermünde AG,
Zum Strand 2, 17373 Ueckermünde,

ein.

Tagesordnung:

1.

Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung

2.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses mit Lagebericht für das Geschäftsjahr 01.01.2023 – 31.12.2023 sowie Bericht des Aufsichtsrates

3.

Beschlussfassung über die Verwendung des Ergebnisses des Geschäftsjahres 2023

Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Das Ergebnis wird auf das Jahr 2024 übertragen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes Antje Kesten vom 01.01.2023 bis zum 31.12.2023

Der Aufsichtsrat schlägt vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Der Vorstand Antje Kesten wird für das Geschäftsjahr 2023 entlastet.

5.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates bestehend aus Frau Conny Bültmann und Herrn Wolfgang Börner für den Zeitraum 01.01.2023 – 31.12.2023

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor folgenden Beschluss zu fassen:

Der Aufsichtsrat bestehend aus Frau Conny Bültmann und Herrn Wolfgang Börner wird für das Geschäftsjahr 2023 entlastet.

6.

Beschlussfassung über die Entlastung des verstorbenen Aufsichtsrates Gunter Boortz für den Zeitraum 01.01.2023 bis zum 06.09.2023

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Der Aufsichtsrat Gunter Boortz wird für das Geschäftsjahr 2023 entlastet.

7.

Wahl zum Aufsichtsrat

Für den verstorbenen Aufsichtsrat Gunter Boortz ist bis zum Ende der regulären Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder eine Neuwahl erforderlich. Der Aufsichtsrat schlägt der Hauptversammlung die Wahl des folgenden Aufsichtsratsmitglieds vor:

Kerstin Will, geb. am 22.08.1954, wohnhaft in 18321 Bernau, Breitscheidstr. 38, Lehrerin im Ruhestand.

Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

8.

Verschiedenes (Beschlüsse finden zu diesem Tagesordnungspunkt nicht statt)

Sonstiges:

Zur Ausübung des Stimmrechts sind alle Aktionäre berechtigt, die den Kaufpreis der Aktie und die Verwaltungsabgabe gezahlt haben.

Zusätzliche Anträge der Aktionäre können nur berücksichtigt werden, wenn sie bis zum 13.04.2024 bei der Lagunenstadt AG eingegangen sind.

Die Bilanz und der Lagebericht werden ab dem 27.03.2024 in den Räumlichkeiten der LU AG zur Einsichtnahme durch die Aktionäre ausgelegt.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihre Wohnung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Sollte Ihnen die Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir Sie, eine vertrauensvolle Person zu bevollmächtigen. Nach der HV laden wir die Aktionäre noch zu einem kleinen Imbiss im Bistro ein.

 

Ueckermünde, 23.03.2024

Lagunenstadt Ueckermünde AG

Vorstand

Antje Kesten

Comments are closed.