Mercedes-Benz Group AG – Dividendenbekanntmachung

Mercedes-Benz Group AG

Stuttgart

Bekanntmachung zu Dividende und Gewinnverwendung

ISIN: DE0007100000
WKN: 710000

Die ordentliche Hauptversammlung der Mercedes-Benz Group AG hat am 8. Mai 2024 beschlossen, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2023

in Höhe von 6.048.941.390,46 €
wie folgt zu verwenden:
Ausschüttung von € 5,30 Dividende
je dividendenberechtigter Stückaktie
5.486.115.987,20 €
Einstellung in Gewinnrücklagen 562.825.403,26 €

Ein Teilbetrag von 184.022.481,90 € des in die Gewinnrücklagen eingestellten Betrages entfällt auf die von der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Hauptversammlung gehaltenen 34.721.223 nicht dividendenberechtigten eigenen Aktien.

Gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 Aktiengesetz ist der Anspruch auf Auszahlung der Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag fällig, mithin am 14. Mai 2024.

Die Dividende wird nach Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer sowie 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (Gesamtabzug 26,375 % zzgl. ggf. anfallende Kirchensteuer – soweit der Anteilseigner in Deutschland ansässig ist – ) wie folgt ausgezahlt:

Für Namensaktien, die sich in Girosammelverwahrung befinden, erfolgt die Auszahlung der Dividende auf die bei den einzelnen Depotbanken geführten Konten der Aktionäre.

Für Namensaktien, die sich in Eigen- sowie Streifbandverwahrung befinden, erfolgt die Auszahlung der Dividende durch Scheck an die im Aktienregister eingetragene Postanschrift der Aktionäre.

Inländische Aktionäre erhalten von dem depotführenden Kreditinstitut die Dividende ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag, wenn sie eine „Nichtveranlagungsbescheinigung“ des für sie zuständigen Finanzamtes oder einen „Freistellungsauftrag“ für Kapitalerträge beim depotführenden Kreditinstitut hinterlegt haben.

 

Stuttgart, im Mai 2024

Mercedes-Benz Group AG

Der Vorstand

Leave a Reply
You must be logged in to post a comment.