WEEE Europe AG – Hauptversammlung ( am 27. Juni 2024 um 09.00 Uhr)

WEEE Europe AG

München

Sehr geehrte Aktionäre, wir laden Sie ein zur

Hauptversammlung

der WEEE Europe AG mit dem Sitz in München

am Donnerstag, den 27. Juni 2024 um 09.00 Uhr

in den Geschäftsräumen der

WEEE Europe AG, Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München.

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der WEEE Europe AG zum 31.12.2023 und des Berichts des Aufsichtsrats

Die genannten Unterlagen können in den Geschäftsräumen der WEEE Europe AG, Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München, eingesehen werden und werden den Aktionären auf Anfrage auch zugesandt.

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns der WEEE Europe AG

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Bilanzgewinn aus dem Geschäftsjahr 2023 in Höhe von EUR 176.986,37 wie folgt zu verwenden:

1.

Einstellung in Höhe von EUR 26.253,62- in die anderen Gewinnrücklagen.

2.

Vortrag auf neue Rechnung in Höhe von EUR 150.732,75.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Mitglieds des Vorstands

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, dem Mitglied des Vorstands im Geschäftsjahr 2023 Entlastung für diesen Zeitraum zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats im Geschäftsjahr 2023 Entlastung für diesen Zeitraum zu erteilen.

5.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Die Amtszeiten sämtlicher Aufsichtsratsmitglieder enden mit Ablauf der Hauptversammlung am 27. Juni 2024.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die folgenden Damen und Herren als Aufsichtsratsmitglieder der Aktionäre zu wählen:

Vilà, Andreu, Geschäftsführer Fundacion Ecotic, Barcelona, Spanien

Yserd, Nathalie, Geschäftsführerin ecosystem, Montrouge, Frankreich

Bonato, Danilo, Geschäftsführer Erion Compliance Organisation, Mailand, Italien

Bakker, Sandra, CFO Stiching Open, Amsterdam, Niederlande

Donovan, Leo, Geschäftsführer WEEE Ireland, Limited, Dublin, Irland

Abrar Hussain Bokhari, Executive-Chairman REPIC Ltd, Burnley, Vereinigtes Königreich

Die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats erfolgt mit Wirkung ab der Beendigung dieser Hauptversammlung für die Zeit bis zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2028 beschließt.

Die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats erfolgt in Einzelwahl. Der Aufsichtsrat setzt sich gem. §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG i.V.m. § 8 Satz 1 der Satzung zusammen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre berechtigt, die im Aktienregister eingetragen sind.

 

München, im Mai 2024

WEEE Europe AG

Comments are closed.