Bayerische Gewerbebau AG – Berichtigung der Veröffentlichung vom 17.05.2024 ( am 27. Juni 2024 um 11:00 Uhr)

Bayerische Gewerbebau AG

Grasbrunn

ISIN DE000A3E5D31
WKN A3E5D3

Eindeutige Kennung des Ereignisses: BGAG062024HV

Berichtigung der am 17. Mai 2024 veröffentlichten
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Mit Bekanntmachung im Bundesanzeiger vom 17. Mai 2024 hat der Vorstand die Aktionäre der Bayerische Gewerbebau AG für Donnerstag, 27. Juni 2024 um 11:00 Uhr (MESZ) zur ordentlichen Hauptversammlung der Bayerische Gewerbebau AG eingeladen.

Im Zuge der Verarbeitung durch den Bundesanzeiger ist in der Bekanntmachung der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung am 27. Juni 2024 ein Fehler aufgetreten und im letzten Absatz unter Tagesordnungspunkt 2 „Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns“ das konkrete Datum für die Dividendenfälligkeit nicht vollständig wiedergegeben.

Der fehlerhafte Absatz wird wie folgt berichtigt:

„Gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 AktG ist der Anspruch auf die Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag, das heißt am 2. Juli 2024, fällig.“

Im Übrigen bleibt die am 17. Mai 2024 im Bundesanzeiger veröffentlichte Fassung der Einladung unverändert. Von einer erneuten Wiedergabe wird daher abgesehen.

 

Grasbrunn, im Mai 2024

Bayerische Gewerbebau AG

Der Vorstand

Comments are closed.