Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft – Dividendenbekanntmachung

Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft

Haselünne

Wertpapierkennnummer (WKN) 520 160

International Securities Identification Number (ISIN) DE0005201602

Dividendenbekanntmachung
und
Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns

Die ordentliche Hauptversammlung der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft am 17. Mai 2024 hat unter anderem beschlossen, den im Jahresabschluss ausgewiesenen Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2023 in Höhe von EUR 6.889.582,52 wie folgt zu verwenden:

a) Zahlung einer Dividende von EUR 0,09 je dividendenberechtigter Stammaktie für das Geschäftsjahr 2023 EUR 845.432,19
und
b) Vortrag des verbleibenden Betrages in Höhe von EUR 6.044.150,33
auf neue Rechnung.

Im Zeitpunkt der Hauptversammlung sind 9.393.691 Aktien für das Geschäftsjahr 2023 dividendenberechtigt, unter Berücksichtigung von 206.309 von der Gesellschaft gehaltenen eigenen Aktien, die gemäß § 71b AktG nicht dividendenberechtigt sind.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 23. Mai 2024 über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, durch die depotführenden Kreditinstitute. Hauptzahlstelle ist die Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart.

Da die Dividende in vollem Umfang aus dem steuerlichen Einlagekonto im Sinne des § 27 KStG (Nicht in das Nennkapital geleistete Einlagen) geleistet wird, erfolgt die Auszahlung ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Bei inländischen Aktionären unterliegt die Dividende im Regelfall nicht der Besteuerung. Ein Steuerguthaben ist mit der Dividende nicht verbunden.

Haselünne, im Mai 2024

Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Comments are closed.