Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft – Ordentliche Hauptversammlung ( am 3. Juli 2024, um 11:30 Uhr)

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft

Kempten (Allgäu)

– Wertpapierkennnummer 503550 –
ISIN DE0005035505

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der

am Mittwoch, den 3. Juli 2024, um 11:30 Uhr (MESZ)

in der Veranstaltungshalle „bigBOX ALLGÄU“,
Kotterner Straße 62-64, 87435 Kempten,

stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des Lageberichtes für die Gesellschaft mit den Berichten des Vorstandes und des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023

2.

Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung 2023:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen für den Jahresfehlbetrag in Höhe von EUR 654.136,02 folgende Verwendung vor:

Verrechnung mit der Gewinnrücklage EUR 654.136,02
Des Weiteren soll aus der Gewinnrücklage eine Dividende von EUR 1,00 je
Stückaktie ausgeschüttet werden
EUR 87.000,00
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023:

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2024:

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die PricewaterhouseCoopers GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2024 zu wählen.

Teilnahmebedingungen

Die Gesellschaft ist gemäß § 121 Abs. 3 AktG als nichtbörsennotierte Gesellschaft nur verpflichtet, in der Einberufung Angaben zu Firma und Sitz der Gesellschaft, Zeit und Ort der Hauptversammlung sowie der Tagesordnung zu machen. Nachfolgende Hinweise erfolgen daher freiwillig, um den Aktionären die Teilnahme an der Hauptversammlung zu erleichtern.

Wir geben folgende Adresse für die Anmeldung und die Übersendung des Anteilsbesitznachweises an:

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft
c/​o Computershare Operations Center
80249 München
E-Mail: anmeldestelle@computershare.de

Folgende Adresse steht für eventuelle Gegenanträge zur Verfügung:

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft
Königstraße 8
87435 Kempten
E-Mail: hauptversammlung@allgaeuer-brauhaus.de

Zugänglich zu machende Gegenanträge sowie eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung werden unter der Internetseite:

www.allgaeuer-brauhaus.de

im Bereich „News-Service/​Investor Relations“ veröffentlicht.

Freiwillige Hinweise zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich vor der Versammlung in Textform (§ 126b BGB) über die o.a. Kontaktdaten der Computershare Deutschland GmbH & Co. KG, München, in deutscher oder englischer Sprache angemeldet haben. Die Anmeldung muss der Gesellschaft unter der oben angegebenen Adresse mindestens 6 Tage vor der Hauptversammlung zugegangen sein, somit bis zum 26. Juni 2024, 24:00 Uhr (MESZ).

Aktionäre haben darüber hinaus ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts nachzuweisen. Dazu ist ein durch den Letztintermediär erstellter Nachweis über den Anteilsbesitz in Textform (§ 126b BGB) in deutscher oder englischer Sprache erforderlich. Der Nachweis muss sich auf den Beginn des 21. Tages, somit auf den 12. Juni 2024, 00:00 Uhr (MESZ), vor der Hauptversammlung beziehen und der Gesellschaft unter der oben genannten Adresse mindestens 6 Tage, somit bis zum 26. Juni 2024, 24:00 Uhr (MESZ), vor der Hauptversammlung zugehen. Das Stimmrecht kann in der Hauptversammlung auch durch Bevollmächtigte, z.B. ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären, ausgeübt werden. Die Vollmacht muss gemäß den gesetzlichen und satzungsmäßigen Vorgaben erteilt und eingereicht werden.

Anfragen zur Hauptversammlung bitten wir unter dem Stichwort „Hauptversammlung 2024“ an die

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft
Königstraße 8
87435 Kempten
E-Mail: hauptversammlung@allgaeuer-brauhaus.de

zu richten.

Informationen zum Datenschutz

Die Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft verarbeitet personenbezogene Daten ihrer Aktionäre und ggf. Bevollmächtigte (Teilnehmer) in Erfüllung aktienrechtlicher Vorschriften und zum Zweck ordnungsgemäßer Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung. Verarbeitet werden Name, Vorname, Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail-Adresse), aktienbezogene (z.B. Aktienanzahl, Aktiengattung, Besitzart der Aktien) sowie hauptversammlungsbezogene Daten (z.B. Nummer der Anmeldebestätigung).

Bei der Erfüllung vorgenannter Zwecke bedienen wir uns der Firma Computershare Deutschland GmbH & Co. KG, München. Einsicht in das Teilnehmerverzeichnis wird gemäß den Vorschriften des § 129 Abs. 4 AktG gewährt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 c) DSGVO. Ihre Daten speichern wir bis zum Ablauf der Verjährungsfristen etwaiger Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ggf. auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher:

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft, Königstraße 8, 87435 Kempten
E-Mail: hauptversammlung@allgaeuer-brauhaus.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Allgäuer Brauhaus Aktiengesellschaft, Königstraße 8, 87435 Kempten
E-Mail: allgaeuer-brauhaus@corporate-data-protection.com

Weitere Informationen zum Datenschutz sind unter

www.allgaeuer-brauhaus.de

im Bereich „News-Service/​Investor Relations/​Hauptversammlung“ abrufbar.

 

Kempten, im Mai 2024

ALLGÄUER BRAUHAUS AKTIENGESELLSCHAFT

Der Vorstand

Comments are closed.