fundsaccess AG – Bekanntmachung der Gesellschaft, § 20 Abs. 6 AktG ( Neptune BidCo AG gehört mehr als der vierte Teil der Aktien)

fundsaccess AG

München

AG München, HRB172550

Bekanntmachung der Gesellschaft, § 20 Abs. 6 AktG

Die Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter HRB 130249 hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr unmittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört.

Die Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltene Beteiligung an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen ist.

Die Neptune TopCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltenen Beteiligungen an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen sind.

Die Neptune UKCo Limited mit Sitz in London (Vereinigtes Königreich) hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der Neptune TopCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, der Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltenen Beteiligungen an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen sind.

Die PSC Nominee 5 Limited mit Sitz in St. Peter Port (Guernsey) hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der Neptune UKCo Limited mit Sitz in London (Vereinigtes Königreich), der Neptune TopCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, der Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltenen Beteiligungen an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen sind.

Die Pollen Street Capital Holdings Limited mit Sitz in St. Peter Port (Guernsey) hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der PSC Nominee 5 Limited mit Sitz in St. Peter Port (Guernsey), der Neptune UKCo Limited mit Sitz in London (Vereinigtes Königreich), der Neptune TopCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, der Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltenen Beteiligungen an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen sind.

Die Pollen Street plc mit Sitz in London (Vereinigtes Königreich) hat uns am 29. Januar 2024 gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der Pollen Street Capital Holdings Limited mit Sitz in St. Peter Port (Guernsey), der PSC Nominee 5 Limited mit Sitz in St. Peter Port (Guernsey), der Neptune UKCo Limited mit Sitz in London (Vereinigtes Königreich), der Neptune TopCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, der Neptune MidCo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und der Neptune BidCo AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehaltenen Beteiligungen an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen sind.

Die finconomy AG hat uns am 8. April 2024 gemäß § 20 Abs. 5 AktG mitgeteilt, dass ihr unmittelbar keine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) mehr an der fundsaccess AG gehört. Ferner hat uns die finconomy AG am 8. April 2024 gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG mitgeteilt, dass ihr nicht mehr mehr als der vierte Teil des Grundkapitals gehört.

Die Tristan Private Wealth Management GmbH hat uns am 3. Juni 2024 gemäß § 20 Abs. 5 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar keine Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG (Mehrheit der Anteile und Mehrheit der Stimmrechte) mehr an der fundsaccess AG gehört, da ihr die von der finconomy AG mit Sitz in München gehaltene Beteiligung an der fundsaccess AG gemäß § 16 Abs 4 AktG zuzurechnen war. Ferner hat uns die Tristan Private Wealth Management GmbH am 3. Juni 2024 gemäß § 20 Abs. 5 AktG mitgeteilt, dass ihr nicht mehr mehr als der vierte Teil des Grundkapitals mittelbar über die finconomy AG gehört.

 

München, Juni 2024

fundsaccess AG

Vorstand

Comments are closed.