Prisma Fachhandels Aktiengesellschaft – Ordentliche Hauptversammlung ( am 10.07.2024, 11:00 Uhr)

Prisma Fachhandels Aktiengesellschaft

Monheim

Hiermit lade ich unsere Aktionäre zu der

ordentlichen Hauptversammlung

unserer Gesellschaft

am

Mittwoch, 10.07.2024, 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr,

im

Sheraton Düsseldorf Airport Hotel
Im Flughafen
40474 Düsseldorf

ein.

Tagesordnung

1. Vorlage und Erläuterung des geprüften und festgestellten Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2023 sowie des Berichts des Aufsichtsrates hierzu

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2023

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn in Höhe von 372.231,39 € wie folgt zu verwenden:

a) Verteilung an die Aktionäre durch Ausschüttung einer Dividende von € 0,60 je Aktie,
bei 386.150 dividendenberechtigten Stückaktien
€ 231.690,00
b) Einstellung in Gewinnrücklage € 140.541,39

3. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands

Der Aufsichtsrat schlägt vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2023 Entlastung zu erteilen.

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates

Der Vorstand schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats Entlastung für das Geschäftsjahr 2023 zu erteilen.

5. Antrag auf Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2024

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die

AWADO Deutsche Audit GmbH,
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft,
Ludwig-Erhard-Allee 20, 40227 Düsseldorf,

für das Geschäftsjahr 2024 zu wählen.

6. Antrag auf Satzungsänderung, Neufassung § 15 Absatz 2

Die 2019 beschlossene Aufwandsentschädigung soll entsprechend der gestiegenen Kosten und des gestiegenen Aufwands angepasst werden.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen die nachfolgende Satzungsänderung vor:

§ 15 Absatz (2) soll wie folgt lauten:

Die Mitglieder des Aufsichtsrates erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von € 400,– netto als pauschale Abdeckung der Aufwendungen für Kommunikation, Porto, Telefon- und Internetkonferenzen, Bürokosten im Rahmen der Aufsichtsratstätigkeit, Prüfung und Besprechung der monatlichen Vorstandsberichte und aller sonstigen diesbezüglichen Tätigkeiten außerhalb der Sitzung.

7. Wahl Aufsichtsrat

Das Aufsichtsratsmitglied Mark Böhm hat sein Mandat zum 30.06.2023 niedergelegt. Aus diesem Grund ist das Mandat neu zu besetzen.

Der Aufsichtsrat setzt sich nach §§ 95 Abs. 1 S. 2, 96 Abs. 1 AktG i.V.m § 8 der Satzung der Gesellschaft aus sechs von der Hauptversammlung zu wählenden Mitgliedern zusammen. Von den zu wählenden Mitgliedern sollen gem. § 8 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft fünf Fachhändler im Sinne des § 5 Abs. 6 der Satzung sein, das sechste Mitglied soll eine neutrale fachkompetente Persönlichkeit sein.

Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Der Aufsichtsrat schlägt gem. § 124 Abs. 3 S. 1 AktG der Hauptversammlung vor, folgende Person als Vertreter der Aktionäre in den Aufsichtsrat zu wählen:

Dagmar Wilhelm-Noll (Kauffrau, Schreib & Buch Beck), Esslingen

Weitere Vorschläge sind möglich.

Beschlussvorschlag:

Der Aufsichtsrat schlägt vor,

Frau Dagmar Wilhelm-Noll (Kauffrau, Schreib & Buch Beck), wohnhaft in Esslingen,

in den Aufsichtsrat zu wählen.

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung sind nach § 17 Abs. 1 der Satzung alle im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre berechtigt. Die Aktionäre können sich nach § 17 Abs. 2 der Satzung von einem anderen Aktionär oder einer Person die zur Wahrung des Berufsgeheimnisses verpflichtet ist (Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater) mittels einer schriftlichen Teilnahme- und Abstimmungsvollmacht vertreten lassen.

Gemäß § 17 Abs. 3 der Satzung kann in der Hauptversammlung auch schriftlich oder im Wege elektronischer Kommunikationsmittel abgestimmt werden. Briefe in Schriftform und Faxe müssen bis spätestens 10:00 Uhr des 09.07.2024 am Sitz der Prisma AG eingegangen sein, E-Mails bis spätestens 10:30 Uhr. Später eingegangene Stimmrechtsteilnahmen können nicht mehr zur Abstimmung in der Hauptversammlung berücksichtigt werden.

Der Jahresabschluss per 31.12.2023 und der Bericht des Aufsichtsrates sind seit 22.05.2024 in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zu den üblichen Geschäftszeiten nach Ankündigung durch die Aktionäre einsehbar. Während der Hauptversammlung werden die vorgenannten Unterlagen zur Einsicht vorgehalten.

Monheim am Rhein, Juni 2024

Christian Schmidt
Vorstand der Prisma Fachhandels AG

Stimmabgabe per Briefwahl

Wenn Sie Ihre Stimmen per Briefwahl abgeben möchten, bitten wir Sie das vorbereitete Formular Stimmabgabe per Briefwahl auf der folgenden Seite auszufüllen. Die Tagesordnung enthält sieben Abstimmungen. Zu den Abstimmungen 2-7 kreuzen Sie das von Ihnen gewünschte Kästchen (Ja/​Nein/​Enthaltung) an. Anschließend tragen Sie Ihre persönlichen Daten in die entsprechenden Zeilen ein und unterschreiben Ihren Stimmzettel.

Die unten angehangene Vollmacht zur Ausübung des Stimmrechts bitte nur ausfüllen, wenn Sie nicht per Briefwahl wählen möchten.

Die per Briefwahl abgegebenen Stimmen müssen schriftlich (postalisch, per Fax oder E-Mail) bis spätestens zum 09.07.2024, Zugang 10.00 Uhr, bei der folgenden Adresse:

Prisma Fachhandels AG, Rheinparkallee 12, 40789 Monheim am Rhein,

oder per Fax an die Faxnummer 0 21 73 /​ 999 5149 eingegangen sein. Per E-Mail abgegebene Stimmen müssen bis spätestens 10:30 Uhr auf folgendem E-Mail-account eingegangen sein:

cschmidt@prisma.ag

Vollmacht zur Ausübung des Stimmrechts

an der ordentlichen Hauptversammlung der Prisma Fachhandels Aktiengesellschaft in Düsseldorf am 10. Juli 2024

Ich bin an der Prisma Fachhandels AG mit Namensaktien zu einem Nennbetrag von insgesamt

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​ € «AnzAktien»

beteiligt.

1. [   ] Ich nehme an der Hauptversammlung teil:
………………………………………………………………………………………………………
Name/​Vorname                                Straße/​Ort

oder bevollmächtige:

2. [   ] Hiermit bevollmächtige ich Herrn/​Frau:
(Gemäß § 17 der Satzung kann nur ein anderer Aktionär, ein Rechtsanwalt, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer bevollmächtigt werden. Die Beauftragung des Bevollmächtigten erfolgt nicht durch die Prisma Fachhandels AG, sondern hat durch Sie zu erfolgen.)
………………………………………………………………………………………………………
Name/​Vorname                                Straße/​Ort

die Rechte, insbesondere das Stimmrecht, aus meinen vorbezeichneten Aktien in der ordentlichen Hauptversammlung am 10. Juli 2024 auszuüben.

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens 2 Wochen vor dem Tage der Hauptversammlung mit Begründung zu stellen.

Prisma Mitgliedsnummer: _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​ «Mitgliedsnummer»

………………………………………………………………………………………………………
Ort, Datum                                Firma/​Name/​Unterschrift

Stimmabgabe per Briefwahl

Die per Briefwahl abgegebenen Stimmen müssen schriftlich (postalisch oder per Fax) bis spätestens zum 09.07.2024, Zugang 10.00 Uhr, bei der folgenden Adresse

Prisma Fachhandels AG
Rheinparkallee 12
40789 Monheim am Rhein

oder per Fax an die Faxnummer 0 21 73 /​ 999 5149 eingegangen sein. Per E-Mail abgegebene Stimmen müssen bis spätestens 10:30 Uhr auf folgendem E-Mail-Account eingegangen sein:

cschmidt@prisma.ag

STIMMABGABE ZU DEN PUNKTEN DER TAGESORDNUNG:

Tagesordnungspunkt Ja Nein Enthaltung
1. Zu Punkt 1. (Keine Abstimmung erforderlich)
2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2023 [   ] [   ] [   ]
3. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2023 [   ] [   ] [   ]
4. Beschlussfassung über die Entlastung Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023 [   ] [   ] [   ]
5. Antrag auf Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2024 [   ] [   ] [   ]
6. Satzungsänderung, Neufassung § 15 Absatz 2 [   ] [   ] [   ]
7. Beschlussfassung über die Wahl eines neuen Aufsichtsratsmitglieds [   ] [   ] [   ]
Prisma-Mitgliedsnummer _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Vor- und Zuname _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Vollständige Adresse _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Datum _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​ Unterschrift _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​

Wichtig: Für den Fall, dass Briefwahlstimmen eines Aktionärs mehrmals eingehen, wird die zuletzt eingegangene Stimmabgabe als verbindlich erachtet.

Anhang

Kurzprofil:

Dagmar Wilhelm-Noll, Kauffrau 58 Jahre, verheiratet

Berufsausbildung: Abitur, Ausbildung Groß- und Außenhandelskauffrau, Studium der Betriebswirtschaftslehre

Berufserfahrung: Leitende Positionen bei Betty Barclay GmbH, Ericsson GmbH, BNP Paribas

2018 Übernahme von Schreib & Buch Beck, Esslingen

Seit 2020 Mitglied der Prisma ERFA Gruppe Baden-Württemberg

2021 Abschluss als PBS-Fachberater

 

Leave a Reply
You must be logged in to post a comment.