Aachener Tierpark gem.AG – Ordentliche Hauptversammlung ( am 23.07.2024 um 18.00 Uhr)

Aachener Tierpark gem.AG

Aachen

Einladung

zu der am Dienstag, den 23.07.2024 um 18.00 Uhr
im Gemeinschaftshaus des Aachener Tierparks stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

mit folgender Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2023

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns 2023

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023

4.

Wahlen zum Aufsichtsrat

5.

Verschiedenes

Zu Punkt 1. Der Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung am 04.06.2024 den vom Wirtschaftsprüfer prüferisch durchgesehenen Jahresabschluss 2023 festgestellt.
Zu Punkt 2. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn 2023 i.H.v. Euro 63.388,83 (bestehend aus Gewinnvortrag aus 2022 i.H.v. Euro 45.232,53 und Jahresüberschuss 2023 i.H.v. Euro 18.156,30) wie folgt zu verwenden:
Zuführung an
freie Rücklagen nach § 62 (1) Nr. 3 AO Euro 6.100,00
freie Rücklagen nach § 62 (3) Nr. 1 AO Euro 0,00
zweckgebundene Rücklagen Euro 0,00
Gewinnvortrag Euro 57.288,83
Insgesamt Euro 63.388,83
Zu Punkt 3. Der Aufsichtsrat schlägt vor, Vorstand und Aufsichtsrat zu entlasten.
Zu Punkt 4. Der Aufsichtsrat setzt sich nach § 101 AktG zusammen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden. Gemäß Satzung scheiden die Aufsichtsratsmitglieder Herr Björn Jansen, Herr Franz Plum und Frau Sibylle Reuß aus dem Aufsichtsrat aus. Der Aufsichtsrat schlägt Wiederwahl vor.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre berechtigt, die als Inhaber von Namensaktien am Tage der Hauptversammlung im Aktienbuch eingetragen sind.

Der geprüfte Jahresabschluss kann während der Bürozeiten im Büro des Tierparks eingesehen werden.

 

Aachen, den 6. Juni 2024

Aachener Tierpark AG

Der Vorstand

Graf-Rudolf

Comments are closed.