Telefónica Deutschland Holding AG – Dividendenbekanntmachung

Telefónica Deutschland Holding AG

München

WKN: A1J5RX
ISIN: DE000A1J5RX9

Dividendenbekanntmachung
gemäß § 49 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG

Die ordentliche Hauptversammlung der Telefónica Deutschland Holding AG, München, vom 18. Juni 2024 hat unter anderem beschlossen, den Bilanzgewinn der Telefónica Deutschland Holding AG für das Geschäftsjahr 2023 in Höhe von EUR 545.419.898,74 zur Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,18 je dividendenberechtigter nennwertloser Namensstückaktie (insgesamt EUR 535.419.898,74), zu verwenden und den verbleibenden Betrag in Höhe von EUR 10.000.000,00 auf neue Rechnung vorzutragen.

Die Dividende ist gemäß Beschluss der Hauptversammlung am 21. Juni 2024 zur Auszahlung fällig. Die Dividende wird über die Clearstream Banking Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, durch die depotführenden Kreditinstitute an die einzelnen Aktionäre ausgezahlt. Hauptzahlstelle ist die BNP PARIBAS S.A Niederlassung Deutschland

Da die Dividende in vollem Umfang aus dem steuerlichen Einlagekonto i.S.d. § 27 KStG (nicht in das Nennkapital geleistete Einlagen) geleistet wird, erfolgt die Auszahlung ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Bei inländischen Aktionären unterliegt die Dividende im Regelfall nicht der Besteuerung. Eine Steuererstattungs- oder Steueranrechnungsmöglichkeit ist mit der Dividende nicht verbunden.

 

München, im Juni 2024

Telefónica Deutschland Holding AG

Der Vorstand

Comments are closed.