Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft – Einladung zur Hauptversammlung ( am 15. August 2024 um 18 Uhr)

Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft

Leipzig

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG
DER
SCHAUBÜHNE LINDENFELS
GEMEINNÜTZIGE AKTIENGESELLSCHAFT

Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft hiermit zur
ordentlichen Hauptversammlung ein,
die am Donnerstag, den 15. August 2024 um 18 Uhr
in der Schaubühne Lindenfels,
Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig, stattfindet.

TAGESORDNUNG

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2023 nebst Anhang für die Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft sowie des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr vom 01.01.2023 bis 31.12.2023

2.

Beschlussfassung zur Ergebnisverwendung für das Geschäftsjahr 2023

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen folgende Ergebnisverwendung vor:

Der Jahresfehlbetrag in Höhe von EUR 40.150,04 wird aus der satzungsmäßigen Gewinnrücklage entnommen, so dass sich ein Bilanzgewinn von EUR 0,00 ergibt.

3.

Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2023 Entlastung zu erteilen.

4.

Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023 Entlastung zu erteilen.

5.

Neuwahl Aufsichtsratsmitglieder und Ersatzmitglieder

Der Aufsichtsrat setzt sich gemäß §101 Abs. 1 AktG aus den von der Hauptversammlung gewählten Mitgliedern zusammen und unterliegt nicht den Bestimmungen des Mitbestimmungsgesetzes, des Mitbestimmungsergänzungsgesetzes oder des Drittbeteiligungsgesetzes. Die Hauptversammlung ist nicht an die Wahlvorschläge des Aufsichtsrates gebunden.

Der Aufsichtsrat schlägt vor zu beschließen:

Folgende Personen werden für eine Amtszeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2024 beschließt, zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt.

Name Beruf Wohnort
Ulrike Melzwig Produktionsleiterin Leipzig

Folgende Personen werden für eine Amtszeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2024 beschließt, zu Ersatzmitgliedern des Aufsichtsrates bestellt.

Name Beruf Wohnort
Christian Hassa Rechtsanwalt und Steuerberater Leipzig
6.

Vorstellung der Ziele und Vorhaben für das Geschäftsjahr 2024

Vorstand und Aufsichtsrat berichten über Ziele und Vorhaben des Geschäftsjahres 2024.

Teilnahme an der Hauptversammlung

Gemäß § 17 der Satzung sind zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich bis zum Ablauf des siebenten Tages vor der Versammlung, also Donnerstag, den 8. August 2024, bei der Gesellschaft anmelden.

Die Anmeldung muss schriftlich per Post oder per E-Mail an nachstehende Adresse der Gesellschaft erfolgen:

Schaubühne Lindenfels AG,
Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
service@schaubuehne.com

Der Aktionär kann sein Stimmrecht in der Hauptversammlung durch einen Bevollmächtigten ausüben lassen. Für die Erteilung der Vollmacht ist die schriftliche Form erforderlich.

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären gemäß §§ 126 ff. AktG sind zu einem bestimmten oder zu mehreren Tagesordnungspunkten in Schriftform unter Nachweis der Aktionärseigenschaft ausschließlich schriftlich per Post oder per E-Mail spätestens zwei Wochen vor dem Tag der Hauptversammlung zu richten an:

Schaubühne Lindenfels AG,
Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
service@schaubuehne.com

 

 

Der Vorstand

Comments are closed.