Heideland Agrar AG Bad Düben – 34. ordentliche Hauptversammlung ( am 16.08.2024 um 16:00 Uhr)

Heideland Agrar AG Bad Düben

Laußig

Einladung zur Hauptversammlung

der Heideland Agrar Aktiengesellschaft Bad Düben

Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der

am Freitag, den 16.08.2024 um 16:00 Uhr

im Restaurant National,
Ritterstraße 16, 04849 Bad Düben,

stattfindenden

34. ordentlichen Hauptversammlung

recht herzlich ein.

Tagesordnung

1.

Vorlage der festgestellten Jahresabschlüsse der Aktiengesellschaft vom 01.01.2023 bis 31.12.2023, des Lageberichtes des Vorstandes und Berichtes des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 01.01.2023 bis 31.12.2023

2.

Beschlussfassung zur Verwendung des Bilanzgewinns

Der Bilanzgewinn der Heideland Agrar AG Bad Düben aus dem Wirtschaftsjahr 2023 beträgt 1.379.441,23 €.

„Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn wie folgt zu verwenden:

a) EURO 0,45 Dividende je dividendenberechtigte Aktie (45.000 €) auszuschütten.

b) EURO 1.334.441,23 in die andere Gewinnrücklage einzustellen.“

3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023

„Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.“

4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023

„Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.“

5.

Beschlussfassung zur Wahl des Abschlußprüfers für das Geschäftsjahr 01.01. – 31.12.2024

Der Aufsichtsrat schlägt vor, für das Geschäftsjahr 2024 die

Treuhand-Gesellschaft
Dr. Steinebach & Kollegen GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Paulistraße 28, 02625 Bautzen

zum Abschlussprüfer zu bestellen.

6.

Beschlussfassung zur Satzungsänderung

Der Aufsichtsrat schlägt vor, unter Punkt 6 der Satzung den § 8 (1) mit sofortiger Wirkung zu ändern:

Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens 3 Mitgliedern. Davon wird 1 Mitglied von der Arbeitnehmerschaft gemäß den Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes 1952 gewählt.

7.

Beschlussfassung zur Neuwahl des Aufsichtsrates:

Dem gemäß § 8 der Satzung der Aktiengesellschaft aus 3 Mitgliedern bestehenden Aufsichtsrat gehören 2 von der Hauptversammlung ohne Bindung an Wahlvorschläge gem. §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG zu wählende Mitglieder der Aktionäre und 1 nach § 76 Abs. 1 des Betriebsverfassungsgesetzes 1952 zu wählende Mitglieder der Arbeitnehmer an.

„Der Aufsichtsrat schlägt vor, folgende Aufsichtsratsmitglieder der Aktionäre zu wählen:“

Herr Matthias Quinque
wohnhaft Dorfstraße 22, 06773 Hohenlubast
Agraringenieur
Herr Julian Dreßler
wohnhaft Am Heidelbach 16, 04862 Mockrehna
Landwirt

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im Bundesanzeiger, im Aktienregister eingetragen sind.

Sollten Sie nicht persönlich an der Hauptversammlung teilnehmen, können Sie zur Wahrnehmung Ihrer Interessen einen Bevollmächtigten beauftragen. Die Vollmacht dazu erteilen Sie bitte schriftlich auf der Rückseite Ihrer Eintrittskarte in der dort vorgeschriebenen Form.

Gegenanträge von Aktionären zur Tagesordnung sind binnen einer Woche nach Bekanntmachung der Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger der Gesellschaft zu übersenden. Dabei ist mitzuteilen, dass Sie einem Vorschlag des Vorstandes und/​oder des Aufsichtsrates widersprechen und die anderen Aktionäre veranlassen wollen, für ihren Gegenantrag zu stimmen.

Der Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2023 und der Bericht des Aufsichtsrates können in den Geschäftsräumen der Heideland Agrar AG Bad Düben während der Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 7.30 Uhr – 11.30 Uhr und 12.30 Uhr – 15.00 Uhr

eingesehen werden.

Auf Verlangen wird jedem Aktionär unverzüglich und kostenlos eine Abschrift der vorgenannten Unterlagen erteilt.

 

 

Heideland Agrar AG Bad Düben

Der Vorstand

Comments are closed.