plenum Aktiengesellschaft – Bekanntmachung zu Dividende und Gewinnverwendung

plenum Aktiengesellschaft

Frankfurt am Main

ISIN DE000A161Z44
WKN A161Z4

Bekanntmachung zu Dividende und Gewinnverwendung

Die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft hat am 9. Juli 2024 beschlossen, von dem im Jahresabschluss zum 31. Dezember 2023 ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von EUR 5.410.779,49, EUR 509.227,80 zur Ausschüttung

einer Dividende von EUR 0,30
je Namensaktie

zu verwenden, die gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 AktG am 11. Juli 2024 ausgezahlt werden, und den Restbetrag von EUR 4.901.551,69 in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, durch die Depotbanken unter Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer und 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (insgesamt 26,375 %) und ggf. Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer. Zentrale Zahlstelle ist das Bankhaus Gebr. Martin AG, Göppingen.

Bei in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtigen Aktionären erfolgt die Auszahlung der Dividenden ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer, wenn sie ihrer Depotbank eine so genannte „Nichtveranlagungsbescheinigung“ des für sie zuständigen Finanzamts eingereicht haben. Das Gleiche gilt ganz oder teilweise für Aktionäre, die ihrer Depotbank einen „Freistellungsauftrag“ erteilt haben, soweit das in diesem Auftrag angeführte Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen bereits aufgebraucht ist.

Bei in Deutschland beschränkt steuerpflichtigen Aktionären kann sich die einbehaltene Kapitalertragsteuer einschließlich des Solidaritätszuschlags nach Maßgabe bestehender Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem betreffenden Staat ermäßigen. Die Anträge zur Erstattung des Ermäßigungsbetrages sind rechtzeitig an das Bundeszentralamt für Steuern, 53221 Bonn, zu richten.

Dieser Hinweis stellt lediglich eine allgemeine Erläuterung der steuerlichen Bedingungen der Auszahlung der Dividende dar. Den Aktionären wird empfohlen, bei steuerrechtlichen Fragen fachkundigen Rat einzuholen.

 

Frankfurt am Main, im Juli 2024

plenum AG

Der Vorstand

Leave a Reply
You must be logged in to post a comment.