Freitag, 19.08.2022

Agile Robots AG – Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

English Convenience Translation
Agile Robots AG

München

Agile Robots AG

Munich

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung Invitation to the Extraordinary General Meeting
Hiermit laden wir die Aktionäre unserer Gesellschaft zur außerordentlichen Hauptversammlung
ein, die am
We hereby invite the shareholders of our Company to attend the Extraordinary General
Meeting to be held on
Freitag, 29. April 2022, 13.00 Uhr Friday, 29 April 2022, 13.00
bei at
Notariat Dr. Wicke & Herrler,
Brienner Strasse 13/​IV, Luitpoldblock,
80333 München, Deutschland,
Notariat Dr. Wicke & Herrler,
Brienner Strasse 13/​IV, Luitpoldblock,
80333 München, Deutschland,
stattfindet.
Der Tagungsraum wird im Eingangsbereich angezeigt. The meeting room is displayed in the entrance area.
Tagesordnung Agenda
TOP 1:

Schaffung eines Bedingten Kapitals 2022

TOP 1:

Creation of Conditional Capital 2022

Es soll ein neues Bedingtes Kapital 2022 geschaffen werden, dass zur Ausgabe von Aktien
an Inhaber von Aktienoptionen dient, die gemäß der durch Beschluss der Hauptversammlung
vom 12. November 2021 unter Tagesordnungspunkt 5 geschaffenen Ermächtigung (Aktienoptionsplan
2021) ausgegeben werden.
A new Conditional Capital 2022 shall be created for the purpose of issuing shares
to holders of stock options issued in accordance with the authorization created by
resolution of the General Meeting on 12 November 2021, under agenda item 5 (Share
Option Plan 2021).
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen: The Management Board and the Supervisory Board propose that the following resolutions
be adopted:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 2:

Umwandlung von Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der
Gesellschaft

TOP 2:

Conversion of Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles
of Association of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen: The Management Board and the Supervisory Board propose that the following resolutions
be adopted:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 3:

Sonderbeschluss der Inhaber von Stammaktien über die Schaffung eines Bedingten Kapitals
2022

TOP 3:

Special Resolution of the Holders of Common Shares on the Creation of Conditional
Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Stammaktien vor, die folgenden
Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Common
Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 4:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Seed I über die Schaffung
eines Bedingten Kapitals 2022

TOP 4:

Special Resolution of the Holders of Series Seed I Preferred Shares on the Creation
of Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Seed I
vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Seed I Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 5:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Seed II über die Schaffung
eines Bedingten Kapitals 2022

TOP 5:

Special Resolution of the Holders of Series Seed II Preferred Shares on the Creation
of Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Seed II
vor, die folgenden Beschlüse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Seed II Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 6:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Pre A über die Schaffung eines
Bedingten Kapitals 2022

TOP 6:

Special Resolution of the Holders of Series Pre A Preferred Shares on the Creation
of Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Pre A
vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Pre A Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 7:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie A über die Schaffung eines
Bedingten Kapitals 2022

TOP 7:

Special Resolution of the Holders of Series A Preferred Shares on the Creation of
Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie A vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
A Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 8:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie B über die Schaffung eines
Bedingten Kapitals 2022

TOP 8:

Special Resolution of the Holders of Series B Preferred Shares on the Creation of
Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie B vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
B Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 9:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie C über die Schaffung eines
Bedingten Kapitals 2022

TOP 9:

Special Resolution of the Holders of Series C Preferred Shares on the Creation of
Conditional Capital 2022

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie C vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
C Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750,00 durch Ausgabe von bis
zu 428.750 neuen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („Bedingtes Kapital 2022″). Das Bedingte Kapital 2022 dient der Sicherung von Bezugsrechten aus Aktienoptionen,
die auf Grund der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 12. November 2021 von der
Gesellschaft ausgegeben werden (Aktienoptionsplan 2021). Die bedingte Kapitalerhöhung
wird nur insoweit durchgeführt, wie Aktienoptionen ausgegeben werden und die Inhaber
dieser Aktienoptionen von ihrem Bezugsrecht Gebrauch machen und die Gesellschaft in
Erfüllung der Bezugsrechte keine eigenen Aktien gewährt. Die neuen Aktien nehmen vom
Beginn des Geschäftsjahres an, in dem sie durch Ausübung von Optionen entstehen, am
Gewinn teil. Hinsichtlich des Kreises der Bezugsberechtigten, einschließlich der Zuteilung
von Bezugsrechten an Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter, der Grundlagen
für die Festlegung des Strike Price, der Erfolgsziele, der Erwerbs- und Ausübungszeiträume
und der Wartezeit für die erstmalige Ausübung gelten die Bestimmungen der Ermächtigung
sowie die ergänzenden Bestimmungen in den Optionsbedingungen.

1.

The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750.00
by issuing up to 428,750 new registered Common Shares („Conditional Capital 2022″). The Conditional Capital 2022 serves to secure subscription rights from share options
issued by the Company on the basis of the authorization of the General Meeting on
12 November 2021 (Share Option Plan 2021). The conditional capital increase will only
be implemented to the extent that share options are issued and the holders of these
share options exercise their subscription rights and the Company does not grant treasury
shares in fulfillment of the subscription rights. The new shares will participate
in profits from the beginning of the financial year in which they are created through
the exercise of options. With regard to the group of beneficiaries, including the
allocation of subscription rights to members of the management and employees, the
basis for determining the strike price, the performance targets, the acquisition and
exercise periods and the waiting period for the first-time exercise, the provisions
of the authorization and the supplementary provisions in the option terms and conditions
shall apply.

2.

Nach § 5 Abs. (4) wird der folgende § 5 Abs. (5) in die Satzung der Gesellschaft eingefügt:

2.

After Section 5 (4), the following Section 5 (5) shall be inserted in the Articles
of Association of the Company:

“(5) Das Grundkapital der Gesellschaft ist um bis zu EUR 428.750 (in Worten: Euro
vierhundertachtundzwanzigtausendsiebenhundertfünfzig) durch Ausgabe von bis zu 428.750
neuen, nennwertlosen, auf den Namen lautenden Stammaktien bedingt erhöht („

Bedingtes Kapital 2021
“). Die bedingte Kapitalerhöhung wird nur insoweit durchgeführt, wie die Inhaber der
428.750 Optionsrechte im Rahmen des Aktienoptionsplans 2021, welche die Gesellschaft
nach Maßgabe des Hauptversammlungsbeschlusses vom 12. November 2021 ausgegeben hat,
von ihren Optionsrechten Gebrauch machen. Die neuen Aktien nehmen jeweils vom Beginn
des Geschäftsjahres, in dem sie durch Ausübung von Optionsrechten entstehen, am Gewinn
teil. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Durchführung der bedingten Kapitalerhöhung hinsichtlich der Optionsrechte festzulegen.“

„(5) The share capital of the Company is conditionally increased by up to EUR 428,750
(in words: Euro four hundred and twenty-eight thousand seven hundred and fifty) by
issuing up to 428,750 new no-par value registered Common Shares („

Conditional Capital 2022
„). The conditional capital increase will only be implemented to the extent that the
holders of the 428,750 option rights under the Share Option Plan 2021 issued by the
Company in accordance with the resolution of the General Meeting of 12 November 2021
exercise their option rights. The new shares shall participate in profits in each
case from the beginning of the fiscal year in which they are created through the exercise
of option rights. The Management Board is authorized, with the approval of the Supervisory
Board, to determine the further details of the implementation of the conditional capital
increase with respect to the option rights.“

TOP 10:

Sonderbeschluss der Inhaber von Stammaktien über die Umwandlung von Stammaktien in
Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 10:

Special Resolution of the Holders of Common Shares on the Conversion of Common Shares
into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association of the
Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Stammaktien vor, die folgenden
Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Common
Shares pass the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 11:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Seed I über die Umwandlung
von Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 11:

Special Resolution of the Holders of Series Seed I Preferred Shares on the Conversion
of Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Seed I
vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Seed I Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 12:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Seed II über die Umwandlung
von Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 12:

Special Resolution of the Holders of Series Seed II Preferred Shares on the Conversion
of Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Seed II
vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Seed II Preferred Shares adopt the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 13:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie Pre A über die Umwandlung
von Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 13:

Special Resolution of the Holders of Series Pre A Preferred Shares on the Conversion
of Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie Pre A
vor, die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
Pre A Preferred Shares pass the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 14:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie A über die Umwandlung von
Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 14:

Special Resolution of the Holders of Series A Preferred Shares on the Conversion of
Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie A vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
A Preferred Shares pass the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 15:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie B über die Umwandlung von
Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 15:

Special Resolution of the Holders of Series B Preferred Shares on the Conversion of
Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie B vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
B Preferred Shares pass the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

TOP 16:

Sonderbeschluss der Inhaber von Vorzugsaktien der Serie C über die Umwandlung von
Stammaktien in Vorzugsaktien der Serie C und Änderung der Satzung der Gesellschaft

TOP 16:

Special Resolution of the Holders of Series C Preferred Shares on the Conversion of
Common Shares into Series C Preferred Shares and Amendment of the Articles of Association
of the Company

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Inhabern von Vorzugsaktien der Serie C vor,
die folgenden Beschlüsse zu fassen:
The Management Board and the Supervisory Board propose that the holders of Series
C Preferred Shares pass the following resolutions:
1.

Die Stammaktien mit den laufenden Nummern 3.003 – 4.252, 27.003 – 27.502, 27.503 –
28.752, 47.503 – 50.002, 2.311.155 – 2.315.654, 2.335.655 – 2.351.154 und 2.458.655
– 2.480.154 werden in Vorzugsaktien der Serie C umgewandelt.

1.

The Common Shares with serial numbers 3,003 – 4,252, 27,003 – 27,502, 27,503 – 28,752,
47,503 – 50,002, 2,311,155 – 2,315,654, 2,335,655 – 2,351,154, and 2,458,655 – 2,480,154
will be converted into Series C Preferred Shares.

2.

Die Satzung der Gesellschaft wird wie folgt geändert:

2.

The Articles of Association of the Company are amended as follows:

§ 5 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft wird neu gefasst und lautet wie folgt:

Article 5 (1) of the Company’s Articles of Association shall be reworded to read as
follows:

„(1) Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 10.820.005,00 (in Worten: Euro
zehn Millionen achthundertzwanzigtausendfünf) und ist in 10.820.005 auf den Namen
lautende Stückaktien, im Einzelnen in 2.291.751 Stammaktien, 1.136.350 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie Seed I, 635.600 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Seed
II, 983.700 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie Pre A, 1.199.899 stimmberechtigte
Vorzugsaktien der Serie A, 1.883.915 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie B und
2.688.790 stimmberechtigte Vorzugsaktien der Serie C eingeteilt.“

„(1) The share capital of the Company amounts to EUR 10,820,005.00 (in words: Euro
ten million eight hundred and twenty thousand five) and is divided into 10,820,005
no-par value registered shares, specifically into 2,291,751 Common Shares, 1,136,350
Series Seed I Voting Preferred Shares, 635,600 Series Seed II Voting Preferred Shares,
983,700 Series Pre A Voting Preferred Shares, 1,199,899 Series A Voting Preferred
Shares, 1,883,915 Series B Voting Preferred Shares and 2,688,790 Series C Voting Preferred
Shares.“

Teilnahme Participation
Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen
Aktionäre berechtigt, die am 25. April 2022 im Aktienregister der Gesellschaft eingetragen sind.
Only those shareholders who are registered in the Company’s share register on 25 April 2022 are entitled to attend the General Meeting and exercise their voting rights.
Aktionäre, die an der Hauptversammlung teilnehmen wollen, werden gebeten, sich spätestens
bis Freitag, den 22. April 2022, 24:00 Uhr, unter der nachstehenden Adresse
Shareholders wishing to attend the General Meeting are asked to register no later
than Friday 22 April 2022, 24:00, at the following address
Agile Robots AG
Att. VP Finanzen und Recht Philipp Spreti
Staffelseestraße 8
81477 München
E-Mail: philipp.spreti@agile-robots.com
Agile Robots AG
Att. VP Finanzen und Recht Philipp Spreti
Staffelseestraße 8
81477 München
E-Mail: philipp.spreti@agile-robots.com
anzumelden. Bitte die Anmeldung bevorzugt per E-Mail versenden. Eine Anmeldepflicht
besteht nicht.
Please send the registration preferably by e-mail. There is no obligation to register.
Stimmabgabe Voting
Gemäß § 17 Abs. 5 der Satzung kann sich ein Aktionär in der Hauptversammlung durch
einen Bevollmächtigten vertreten lassen. Die Vollmacht muss schriftlich erteilt werden,
soweit das Gesetz keine Erleichterung vorsieht.
Pursuant to Section 17 (5) of the Articles of Association, a shareholder may be represented
at the General Meeting by a proxy. The power of attorney must be granted in writing,
unless the law provides for a simplification.
Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären zu einem bestimmten Punkt der Tagesordnung
sind gemäß §§ 126 Abs. 1, 127 AktG ausschließlich zu richten an:
Pursuant to Sections 126 (1) and 127 of the German Stock Corporation Act (AktG), countermotions
and nominations by shareholders regarding a specific item on the agenda must be addressed
exclusively to:
Agile Robots AG
Att. VP Finanzen und Recht Philipp Spreti
Staffelseestraße 8
81477 München
E-Mail: philipp.spreti@agile-robots.com
Agile Robots AG
Att. VP Finanzen und Recht Philipp Spreti
Staffelseestraße 8
81477 München
E-Mail: philipp.spreti@agile-robots.com
Anderweitig adressierte Gegenanträge und Wahlvorschläge werden nicht berücksichtigt. Countermotions and election proposals addressed otherwise will not be considered.
Zugänglich zu machende Gegenanträge und Wahlvorschläge sind einschließlich des Namens
des Aktionärs, der Begründung und einer etwaigen Stellungnahme der Verwaltung den
Berechtigten nach § 125 Abs. 1 bis 3 AktG zugänglich zu machen, wenn sie der Gesellschaft
mindestens 14 Tage vor der Versammlung (wobei der Tag der Versammlung und der Tag
des Zugangs nicht mitzurechnen sind) zugehen.
Countermotions and election proposals to be made accessible shall be made accessible
to the entitled persons in accordance with section 125 (1) to (3) AktG, including
the name of the shareholder, the statement of grounds and any statement by the management,
if they are received by the Company at least 14 days prior to the meeting (not including
the day of the meeting and the day of receipt).
München, März 2022 Munich, March 2022
Zhaopeng Chen

Vorstand

Agile Robots AG

Peter Meusel

Vorstand

Agile Robots AG

Zhaopeng Chen

Management Board

Agile Robots AG

Peter Meusel

Management Board

Agile Robots AG

Ähnliche Beiträge