Juli 06, 2020

AHT GROUP AG – Hauptversammlun 2020

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
AHT GROUP AG
Essen
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur Hauptversammlung 22.05.2020

AHT GROUP AG

Essen

Einladung zur Hauptversammlung

Hiermit laden wir die Aktionärinnen und Aktionäre unserer Gesellschaft zur

ordentlichen Hauptversammlung am 24. Juni 2020, 15:00 Uhr

in die Geschäftsräume der AHT GROUP AG in Essen, Baumstraße 25, 3. Etage ein.

Tagesordnung zur Hauptversammlung

TOP 1

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2019, des Lageberichtes für die AHT GROUP AG sowie des Berichts des Aufsichtsrats an die Aktionäre

TOP 2

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, den Bilanzgewinn von EURO 1.561.937,31 wie folgt zu verwenden:

1. Verteilung an die Vorzugsaktionäre durch Ausschüttung einer Dividende für
das Geschäftsjahr 2019 von je € 0,90 je Vorzugsaktie =
EUR 22.500,00
Die Ausschüttung erfolgt am Tag nach der Hauptversammlung.
2. Ausschüttung einer Dividende an die Stammaktionäre für das Geschäftsjahr
2019 von je € 0,30 je Stammaktie =
EUR 307.500,00
Die Ausschüttung erfolgt am Tag nach der Hauptversammlung.
3. Der verbleibende Bilanzgewinn in Höhe von EUR 1.231.937,31
wird auf neue Rechnung vorgetragen.
TOP 3

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Entlastung vor.

TOP 4

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Entlastung vor.

TOP 5

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Märkische Revision GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Essen, zum Abschlussprüfer der AHT GROUP AG für das Geschäftsjahr 2020 zu wählen.

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind alle am Tag der Hauptversammlung im Aktienregister eingetragenen Aktionäre der Gesellschaft oder deren schriftlich bevollmächtigte Vertreter berechtigt. Umschreibungen im Aktienregister finden in den letzten 8 Tagen vor der Hauptversammlung nicht mehr statt.

Inhaber von stimmrechtslosen Vorzugsaktien haben kein Stimmrecht.

 

Essen, im Mai 2020

AHT GROUP AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge