Freitag, 19.08.2022

Aifotec AG – Ordentliche Hauptversammlung

Aifotec AG

Meiningen

WKN: 635087
ISIN: DE0006350879

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Die Aifotec AG („Gesellschaft“) lädt hiermit ihre Aktionäre zu der am

Mittwoch, den 06. Juli 2022 um 10.00 Uhr

in den Räumlichkeiten der

Aifotec AG, Herpfer Straße 40, 98617 Meiningen,

stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden aufgrund der fortlaufenden COVID-19-Pandemie
per Videoübertragung zugeschaltet. Wir werden allen Aktionären ebenfalls eine Zuschaltung
gewähren.

Demzufolge ist eine Teilnahme sowohl virtuell als auch vor Ort möglich.

I. Tagesordnung

Tagesordnungspunkt 1

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2021, des Lageberichts
und des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2021

Die unter diesem Tagesordnungspunkt genannten Unterlagen können in den Geschäftsräumen
der Gesellschaft (Herpfer Straße 40, 98617 Meiningen) eingesehen werden. Sie werden
an die Aktionäre auf Wunsch auch kostenfrei zugesandt. Die Unterlagen werden zudem
in der Hauptversammlung zur Einsichtnahme ausliegen.

Tagesordnungspunkt 2

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr
2021 Entlastung zu erteilen.

Tagesordnungspunkt 3

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr
2021

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das
Geschäftsjahr 2021 Entlastung zu erteilen.

Tagesordnungspunkt 4

Neuwahl zum Aufsichtsrat

Herr Eric Küppers wird sein Aufsichtsratsmandat mit der Beendigung der ordentlichen
Hauptversammlung zum 06. Juli 2022 niederlegen. Daher wird eine Neuwahl von einem
Aufsichtsratsmitglied notwendig.

Hierzu wird vorgeschlagen,

Herrn Hauke Schütt, Leiter der Sparte Test & Measurement der Rosenberger Hochfrequenztechnik
GmbH & Co. KG, Fridolfing

bis zum Ablauf derjenigen Hauptversammlung, die über die Entlastung der Mitglieder
des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023 entscheidet, zum Mitglied des Aufsichtsrats
zu wählen.

Ergänzende Angaben zum Kandidaten:

Herr Hauke Schütt ist 55 Jahre alt und studierte an der FHT Mannheim Nachrichtentechnik.
Über ein Fernstudium an der Uni in Hagen erlangte er einen Abschluss in Elektrotechnik.

Berufserfahrungen sammelte er bei Bosch Telecom, später Marconi Communications in
Backnang sowie bei der IMS Connector Systems in Löffingen.

Seit Ende 2004 ist er für die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG tätig
und übernahm 2011 dort die Position als Leiter der Sparte Test & Measurement.

Die Hauptversammlung ist bei der Wahl nicht an diesem Wahlvorschlag gebunden.

II. Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind nach
§ 16 der Satzung der Gesellschaft nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich zur
Hauptversammlung angemeldet und der Gesellschaft ihren Anteilsbesitz, bezogen auf
den Beginn des 15. Juni 2022, nachgewiesen haben. Zum Nachweis genügt eine in Textform
erstellte Bescheinigung des depotführenden Instituts über den Aktienbesitz.

Die Anmeldung und der Nachweis des Anmeldebesitzes müssen der Gesellschaft spätestens
bis zum Ablauf des 29. Juni 2022, 24:00 Uhr, unter der folgenden Adresse zugehen:

 

Aifotec AG
Herpfer Straße 40
98617 Meiningen

Die Aktionäre können für die Anmeldung die ihnen über ihr depotführendes Institut
zugesandten Formulare für Eintrittskartenbestellungen ausfüllen und an ihr depotführendes
Institut zurücksenden. Das depotführende Institut wird daraufhin die Anmeldung unter
gleichzeitiger Übersendung des Nachweises des Anteilsbesitzes an die oben aufgeführte
Adresse vornehmen.

Die Gesellschaft stellt unabhängig davon allen bereits bekannten Aktionären eine Eintrittskarte
aus, sodass nur evtl. neue Aktionäre die Eintrittskartenbestellungen ausgefüllt an
ihr depotführendes Institut zurückzusenden haben.

III. Gegenanträge

Eventuelle Gegenanträge von Aktionären gemäß § 126 Abs. 1 AktG bitten wir ausschließlich
an folgende Adresse zu übersenden:

 

Aifotec AG
Herpfer Straße 40
98617 Meiningen

Anderweitig adressierte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Wir werden nur solche ordnungsgemäßen Gegenanträge von Aktionären bearbeiten, die
bis spätestens zum Ablauf des 21. Juni 2022 unter der vorstehend genannten Adresse
eingehen. Diese werden wir im Internet unter

www.aifotec.com

zugänglich machen, § 126 AktG bleibt unberührt. Etwaige Stellungnahmen der Verwaltung
werden wir ebenfalls unter dieser Internetadresse veröffentlichen.

 

Meiningen, im Mai 2022

Aifotec AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge