April 19, 2019

AQUAMONDI AG

AQUAMONDI AG

München

ISIN DE000A0KF6W7

Wegen eines Formfehlers wurden die in der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 20. September 2018 gefassten Beschlüsse rechtlich angegriffen.

Wir laden unsere Aktionäre deshalb zu der am

Dienstag, den 5. Februar 2019 um 10.00 Uhr,

am Sitz der Gesellschaft
Walter-Gropius-Straße 15, 80807 München, Deutschland
stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung

TOP 1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017/2018 sowie des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017/2018

TOP 2.

Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Geschäftsjahr 2017/2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den aus dem Geschäftsjahr 2017/2018 zur Verfügung stehenden Bilanzgewinn in Höhe von 61.232,15 Euro auf neue Rechnung vorzutragen.

TOP 3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2017/2018 Entlastung zu erteilen.

TOP 4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2017/2018 Entlastung zu erteilen.

TOP 5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018/2019

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Rödl & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Denninger Strasse 84, 81925 München, zum Abschlussprüfer für das am 30. April 2019 endende Geschäftsjahr zu bestellen.

Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich bei der Gesellschaft bis zum Ablauf des 29. Januar 2019 unter der Adresse

Aquamondi AG
Walter-Gropius-Str. 15
80807 München
Germany
Telefax: +49 (0)89 998480-189
info@aquamondi.de

unter Nachweis ihres Anteilsbesitzes angemeldet haben.

Der Nachweis des Anteilsbesitzes hat durch eine Bestätigung des depotführenden Instituts zu erfolgen und muss sich auf den Beginn des 15. Januar 2019 (00:00 Uhr) beziehen. Die Anmeldung und der Nachweis des Anteilsbesitzes bedürfen der Textform und müssen in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sein.

Stimmrechtsvertretung

Jeder Aktionär hat die Möglichkeit, das Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, auch eine Vereinigung von Aktionären oder ein Kreditinstitut ausüben zu lassen.

Unterlagen

Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 30. April 2018 und der Bericht des Aufsichtsrates liegen in den Geschäftsräumen der Gesellschaft unter der Anschrift Walter-Gropius-Str. 15, 80807 München, Deutschland, zur Einsicht der Aktionäre aus. Auf Verlangen erhält jeder Aktionär eine Abschrift dieser Unterlagen.

Tagesordnung

Anfragen zur Hauptversammlung, Gegenanträge zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt, Ergänzungsverlangen und Wahlvorschläge sind ausschließlich zu richten an oben genannte Anmeldestelle.

Sofern gesetzlich vorgeschrieben werden diese den anderen Aktionären im Internet unter

http://www.aquamondi.de

zugänglich gemacht.

 

München, im Dezember 2018

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge