Dienstag, 16.08.2022

Aktuell:

Baader Bank Aktiengesellschaft, Unterschleißheim – Bekanntgabe des Bezugspreises und des Bezugsverhältnisses (ISIN: DE0005088108 WKN: 508810 ISIN DE000A30U9K9 (Bezugsrechte – Auszahlung in bar) – ISIN DE000A30U9L7 (ausgeübte Bezugsrechte – Lieferung in Aktien))

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, DIRECTLY OR
INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN.

Baader Bank Aktiengesellschaft

Unterschleißheim

ISIN: DE0005088108
WKN: 508810

ISIN DE000A30U9K9 (Bezugsrechte – Auszahlung in bar)
ISIN DE000A30U9L7 (ausgeübte Bezugsrechte – Lieferung in Aktien)

Bekanntgabe des Bezugspreises und des Bezugsverhältnisses

Wir beziehen uns auf das am 8. Juli 2022 im Bundesanzeiger bekannt gemachte Bezugsangebot zum Bezug der aus der vom Vorstand der Baader Bank Aktiengesellschaft (die „Gesellschaft“ oder die „Baader Bank“) am 7. Juli 2022 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen aus genehmigtem Kapital stammenden neuen Aktien (das „Bezugsangebot“).

Der Vorstand hat am 7. Juli 2022 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausnutzung der in § 5 der Satzung der Gesellschaft niedergelegten Ermächtigung von EUR 46.688.002,00 um bis zu EUR 5.000.000,00 auf bis zu EUR 51.688.002,00 durch Ausgabe von bis zu 5.000.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Stückaktie (die „Neuen Aktien“) gegen Sacheinlagen unter Wahrung des Bezugsrechts der Aktionäre zu erhöhen (die „Bezugsrechtskapitalerhöhung“).

Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2022 voll gewinnanteilsberechtigt.

Auf Basis der im Bezugsangebot bekannt gemachten Grundlagen für die Festlegung des Bezugspreises und des Bezugsverhältnisses hat der Vorstand der Gesellschaft am 29. Juli 2022 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag beschlossen:

Der Bezugspreis je Aktie beträgt EUR 3,75 .
Das Bezugsverhältnis beträgt 15 : 1.

Die für den Bezug je einer Aktie einzubringende Sacheinlage besteht folglich in 15 durch den Beschluss der Hauptversammlung der Gesellschaft vom 7. Juli 2022 entstandenen anteiligen Dividendenansprüchen in Höhe von EUR 0,25 je dividendenberechtigter Aktie.

Die Bezugsfrist läuft noch bis einschließlich 1. August 2022.

Verkaufsbeschränkungen

Ein Bezug der Aktien ist nur gestattet, wenn der Aktionär sich zum Zeitpunkt der Abgabe der entsprechenden Bezugserklärung nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan oder sonst in einer Jurisdiktion aufhält, nach der der Bezug von Aktien Beschränkungen unterliegt oder unzulässig wäre.

Die Aktien werden nur in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich angeboten. Die Bezugsrechte und die hierin genannten Aktien wurden und werden nicht nach dem US Securities Act registriert und werden in den Vereinigten Staaten von Amerika weder zum Kauf angeboten noch verkauft.

 

Unterschleißheim, im Juli 2022

Baader Bank Aktiengesellschaft

– Der Vorstand –

 

This document is not an offer of securities for sale in the United States. Securities may not be offered or sold in the United States absent registration under the U.S. Securities Act of 1933, as amended, or an exemption from registration. The subscription rights and Shares referred to in this document have not been and will not be registered under the Securities Act and will not be offered or sold in the United States.

 

Ähnliche Beiträge