Freitag, 19.08.2022

Bauernland Agraraktiengesellschaft – 23. Hauptversammlung

Bauernland Agraraktiengesellschaft
09432 Großolbersdorf, Scharfensteiner Straße 54
Einladung
Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Dienstag, dem 03.02.2015, um 19.00 Uhr
im Ambrossgut Schönbrunn in 09429 Wolkenstein, OT Schönbrunn, Kirchstraße 34
stattfindenden 23. ordentlichen Hauptversammlung herzlich ein.

Tagesordnung:
1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr vom 01.07.2013 bis 30.06.2014, des Geschäftsberichtes des Vorstandes und des Berichtes des Aufsichtsrates.
2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr vom 01.07.2013 bis 30.06.2014 in Höhe von EURO 1.295.155,11 zu verwenden, indem eine Dividende in Höhe von EUR 60.000,00, das sind 2,00 EUR je Aktie im Nennwert von 25,00 EUR per 23.02.2015 an die Aktionäre auszuschütten, den verbleibenden Bilanzgewinn in Höhe von EUR 500.000,00 in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen und EUR 735.155,11 auf neue Rechnung vorzutragen.
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes

Der Aufsichtsrat schlägt vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr vom 01.07.2013 bis 30.06.2014 Entlastung zu erteilen.
4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr vom 01.07.2013 bis 30.06.2014 Entlastung zu erteilen.
5.

Wahl des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr vom 01.07.2014 bis 30.06.2015 die Treuhandgesellschaft Dr. Steinebach und Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Paulistraße 28 in 02625 Bautzen, zu wählen.
6.

Schlussbemerkungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung sind nach § 13 Abs. 1 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien bereits bei der Gesellschaft deponiert bzw. bis spätestens Montag, den 26.01.2015 bei einer der nachstehenden Stellen hinterlegt haben und bis zur Beendigung der Hauptversammlung dort belassen.

Die Aktien können bei unserer Geschäftskasse montags bis freitags von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr in 09432 Großolbersdorf, Scharfensteiner Straße 54, bei einem deutschen Notar oder einer zur Entgegennahme von Aktien befugten Wertpapiersammelbank hinterlegt werden.

Der Abschluss des Geschäftsjahres vom 01.07.2013 bis 30.06.2014, der Geschäftsbericht des Vorstandes und der Bericht des Aufsichtsrates können in den Geschäftsräumen der Bauernland Agraraktiengesellschaft in 09432 Großolbersdorf, Scharfensteiner Straße 54 eingesehen werden.

Gegenanträge von Aktionären sind binnen einer Woche nach Bekanntmachung der Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger der Gesellschaft zu übersenden. Dabei ist mitzuteilen, dass sie einem Vorschlag des Vorstandes bzw. Aufsichtsrates widersprechen und die anderen Aktionäre veranlassen wollen, für ihren Gegenantrag zu stimmen.

Bauernland Agraraktiengesellschaft
Großolbersdorf

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge