Dienstag, 29.11.2022

Bauverein Wesel Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2016

Bauverein Wesel Aktiengesellschaft

Wesel

An alle Aktionäre

Hiermit laden wir die Aktionäre zu der am
Mittwoch, dem 29. Juni 2016, 18:00 Uhr,
im „Waldhotel Tannenhäuschen“
46487 Wesel, Am Tannenhäuschen 7,
stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ein.

Tagesordnung:

1.

Bericht des Vorstandes zur wohnungswirtschaftlichen Lage.

2.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses (Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung mit Anhang), des Lageberichtes, des Abhängigkeitsberichtes, des Prüfungsberichtes des Verbandes der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen e.V. und des Berichtes des Aufsichtsrates über das Ergebnis der Prüfung des Geschäftsjahres 2015.

3.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn in Höhe von wie folgt zu verwenden: 233.786,82
5,5% Dividende für alle Aktionäre 143.550,00
Zuweisung zur Bauerneuerungsrücklage 90.236,82
4.

Entlastung des Vorstandes.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand Entlastung zu erteilen.

5.

Entlastung des Aufsichtsrates.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Aufsichtsrat Entlastung zu erteilen.

6.

Bestellung des Abschlussprüfers.
Der Aufsichtsrat schlägt vor, die

DOMUS AG,
Lentzeallee 107, 14195 Berlin

als Abschlussprüfer zu bestellen.

7.

Verschiedenes.
Anträge liegen nicht vor.

Zur Teilnahme an der ordentlichen Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind alle Aktionäre berechtigt, die am Tage der Hauptversammlung im Aktienbuch eingetragen, den Aktienbetrag voll eingezahlt haben und im Besitz einer von der Gesellschaft ausgefertigten Stimmkarte sind. Der Jahresabschluss, der Lagebericht, der Bericht des Aufsichtsrates und der Vorschlag über die Verwendung des Bilanzgewinns liegen in unserer Geschäftsstelle aus.

 

Wesel, im Mai 2016

Der Vorstand

Anett Leuchtmann

Ähnliche Beiträge