Februar 21, 2019

Bekanntmachungen gem. § 246 Abs. IV AktG: IGAT German Additive Technologies Aktiengesellschaft

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
IGAT German Additive Technologies Aktiengesellschaft
Flörsheim-Dalsheim
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachungen gem. § 246 Abs. IV AktG 30.01.2019

IGAT German Additive Technologies Aktiengesellschaft

Flörsheim-Dalsheim

Bekanntmachung gem. § 246 Abs. IV AktG

Gemäß § 246 Abs. 4 AktG geben wir bekannt, dass ein Aktionär gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 18. Juli 2018 – zu (i) TOP 1, Feststellung des Jahresabschlusses 2010, zu (ii) TOP 2, Vortrag des Bilanzgewinns 2010 auf neue Rechnung, zu (iii) TOP 4, Vortrag des Bilanzgewinns 2011 auf neue Rechnung, zu (iv) TOP 5, Vortrag des Bilanzgewinns 2012 auf neue Rechnung, zu (v) TOP 6, Vortrag des Bilanzgewinns 2013 auf neue Rechnung, zu (vi) TOP 7, Vortrag des Bilanzgewinns 2014 auf neue Rechnung, zu (vii) TOP 9, Vortrag des Bilanzgewinns 2017 auf neue Rechnung, zu (viii) TOP 11, Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017 – Anfechtungsklage gem. § 246 AktG erhoben hat.

Die Klage ist vor dem Landgericht Mainz, Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 12 HK 0 16/17 anhängig.

 

Worms, 16.01.2019

Gunnar Müller-Henneberg
Abwickler/Liquidator der I.G.A.T. AG

Bekanntmachung gem. § 246 Abs. IV AktG

Gemäß § 246 Abs. 4 AktG geben wir bekannt, dass ein Aktionär gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 29. November 2018 – zu (i) TOP 2a, Auflösung der Gesellschaft zum 31.12.2018, zu (ii) TOP 2b, Bestellung von Herrn Gunnar Müller-Henneberg zum Abwickler der Gesellschaft – Anfechtungsklage gem. § 246 AktG erhoben hat.

Die Klage ist vor dem Landgericht Mainz, Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 12 HK 0 16/17 anhängig.

 

Worms, 16.01.2019

Gunnar Müller-Henneberg
Abwickler/Liquidator der I.G.A.T. AG

Ähnliche Beiträge