Januar 23, 2021

Beno Holding AG – Bekanntmachung über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Gratisaktien

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Beno Holding AG
Starnberg
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachung über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Gratisaktien 29.07.2020

Beno Holding AG

Starnberg

Wertpapier-Kenn-Nr. A11QLP
ISIN-Nr. DE000A11QLP3

Bekanntmachung über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Gratisaktien

Die ordentliche Hauptversammlung der Beno Holding AG, Starnberg, (die „Gesellschaft“) vom 06. Juli 2020 hat unter anderem beschlossen, das satzungsmäßige Grundkapital der Gesellschaft nach den Vorschriften des Aktiengesetzes über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln gemäß §§ 207 ff. von EUR 93.590,00 um EUR 2.994.880,00 auf EUR 3.088.470,00 durch Umwandlung eines Betrages in Höhe von EUR 2.994.880,00 der Kapitalrücklage in Grundkapital zu erhöhen.

Dem Beschluss über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln wird die festgestellte Jahresbilanz der Gesellschaft zum 31. Dezember 2019 zugrunde gelegt. Diese geprüfte und festgestellte Jahresbilanz ist mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers der Gesellschaft, der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, versehen. Der Beschluss über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die entsprechenden Satzungsänderungen wurden am 08. Juli 2020 in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen.

Die Kapitalerhöhung wird durchgeführt durch Ausgabe von 2.994.880 auf den Inhaber lautenden Stückaktien, die an die Aktionäre der Gesellschaft im Verhältnis 1 : 32 ausgegeben werden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt.

Da der Anspruch der Aktionäre auf Verbriefung ihrer Anteile laut § 6 Abs. 4 der Satzung ausgeschlossen ist und sämtliche Aktien der Gesellschaft in Girosammeldepots verwahrt werden, brauchen die Aktionäre hinsichtlich der Zuteilung der Gratisaktien nichts zu veranlassen. Die Zuteilung der Gratisaktien erfolgt für die berechtigten Aktionäre aufgrund ihrer Bestände an alten Stückaktien am Stichtag mittels Girosammeldepotgutschrift.

Mit Ex Tag 29. Juli 2020, Record Tag 30. Juli 2020 abends und Zahlbarkeitstag 31. Juli 2020 erhalten die Aktionäre durch die depotführenden Institute und die Clearstream Banking AG auf jede Aktie 32 weitere Aktien hinzu.

Die 2.994.880 Gratisaktien erhalten die gleich Internationale Wertpapier-Kennnummer (ISIN DE000A11QLP3) wie die alten Stückaktien. Sie sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt wurde.

 

Starnberg, im Juli 2020

Beno Holding AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge