Juni 25, 2019

Bonnfinanz Aktiengesellschaft – Bekanntmachung über die Kraftloserklärung unrichtig gewordener Aktienurkunden gemäß § 73 AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung
Bonn
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachung über die Kraftloserklärung unrichtig gewordener Aktienurkunden gemäß § 73 AktG 18.03.2019

Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung

Bonn

Bekanntmachung über die Kraftloserklärung unrichtig gewordener Aktienurkunden gemäß § 73 AktG

Die Hauptversammlung der Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung mit Sitz in Bonn (nachfolgend die Gesellschaft) hat am 16. Mai 2007 beschlossen, die von der Gesellschaft seinerzeit unter anderem ausgegebenen 587 Vorzugsstückaktien in 587 Stammstückaktien umzuwandeln. Die entsprechenden Satzungsänderungen wurden am 4. Juni 2007 in das beim Amtsgericht Bonn geführte Handelsregister eingetragen.

Durch diese Aktienumwandlung ist der Inhalt der von der Gesellschaft ausgegebenen Aktienurkunden, die noch eine Einteilung des Grundkapitals der Gesellschaft in 587 Vorzugs- und 587 Stammstückaktien vorsehen, unrichtig geworden.

Die Gesellschaft hat ihre alleinige Aktionärin unter Hinweis auf die gerichtliche Genehmigung und unter Ankündigung der Kraftloserklärung gemäß §§ 73, 64 Abs. 2 S. 4 AktG aufgefordert, innerhalb eines Monats ab Empfang dieser Aufforderung sämtliche auf den Namen lautenden Aktienurkunden der Gesellschaft, wonach das Grundkapital der Gesellschaft in 587 Vorzugs- und 587 Stammstückaktien eingeteilt ist, bei der Hauptverwaltung der Gesellschaft zum Umtausch in eine neue auf den Namen lautende Globalurkunde, wonach das Grundkapital der Gesellschaft in 1174 Stückaktien (Stammaktien) eingeteilt ist, einzureichen. Die der Aktionärin gemäß §§ 73, 64 Abs. 2 S. 4 AktG gesetzte Frist ist abgelaufen.

Sämtliche sich noch im Umlauf befindlichen, unrichtig gewordenen Aktienurkunden der Gesellschaft, wonach das Grundkapital der Gesellschaft in 587 Vorzugs- und 587 Stammstückaktien eingeteilt ist, die bis zum Tage der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung noch nicht zum Umtausch eingereicht worden sind, werden hiermit gemäß § 73 AktG für kraftlos erklärt. Die hierfür erforderliche Genehmigung wurde durch Beschluss des Amtsgerichts Bonn – Handelsregister – vom 18. Januar 2019 (Geschäftsnummer HRB 305) erteilt.

Anstelle der für kraftlos erklärten Namensaktienurkunden wird gemäß § 73 Abs. 3 S. 1 AktG der berechtigten Aktionärin eine neue Namensaktienglobalurkunde ausgehändigt.

 

Bonn, im März 2019

Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge