November 14, 2019

Cashcloud AG- viel Geld verbrannt für Aktionäre es Unternehens

So sieht die erste Jahresbilanz des Unternehmens Cashcloud AG aus Basel, mit Sven Donhuysen an der Unternehmensspitze, aus. 2 Mal hat man die Aktie in diesem Jahr vom Handel suspendiert, ein Tiefschlag für die Aktionäre, denn nach der Wiederzulassung der Aktie zum Handel kam der Börsenkurs nicht mehr so richtig hoch. Nun sollte sich eigentlich seit 6 Wochen alles verändern, denn man hat Moritz Hunzinger einen neuen Verwaltungsratspräsidenten gefunden (soll am Freitag dieser Woche  gewählt werden), damit einen echten Medienprofi  gewinnen können. Bis zum heutigen Tage blieb der “Hunzinger Effekt” allerdings aus. Zumindest auf einen erfreulicheren Aktienkurs bezogen.

Ähnliche Beiträge