Mittwoch, 28.09.2022

CS Realwerte Aktiengesellschaft – Bezugsangebot

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
CS Realwerte Aktiengesellschaft
Wolfenbüttel
Gesellschaftsbekanntmachungen Bezugsangebot 04.04.2019

CS Realwerte Aktiengesellschaft

Wolfenbüttel

WKN 543 040

Bezugsangebot

Auf Grund der ihm von der Hauptversammlung vom 26.08.2016 erteilten Ermächtigung in § 3 Abs. 3 der Satzung hat der Vorstand am 26.03.2019 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von 1.280.000 € um 256.000 € auf 1.536.000 € zu erhöhen durch Ausgabe von 2.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit Dividendenberechtigung ab 01.01.2019 zum Ausgabepreis von 1.173,00 € je Aktie.

Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. Für die Abwicklung des unseren Aktionären zustehenden mittelbaren Bezugsrechts im Verhältnis 5:1 zu 1.173,00 € ist als Abwicklungsstelle die Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere, Wolfenbüttel bestimmt. Ein Bezugsrechtshandel oder ein Spitzenausgleich findet nicht statt. Die Bezugsfrist beträgt zwei Wochen.

Die folgende Aufforderung ergeht lediglich pro forma, da die Bezugsstelle den Aktionären der Gesellschaft die Ausübung ihres Bezugsrechtes bereits im Wege der Vorplatzierung ermöglicht hatte. Aktionäre, die ihr Bezugsrecht dabei bereits ausgeübt oder auf eine Ausübung ganz oder teilweise verzichtet hatten, können diese Mitteilung als gegenstandslos betrachten und brauchen nichts weiter zu veranlassen.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden aufgefordert, das Bezugsrecht auf die neuen Aktien zur Vermeidung des Ausschlusses in der Zeit vom

8. bis 23. April 2019 (einschließlich)

bei der Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere (als Abwicklungsstelle der CS Realwerte Aktiengesellschaft) auszuüben. Eine Bezugserklärung muss der Abwicklungsstelle bis zum 23.04.2019 zugegangen sein. Auskünfte zur technischen Abwicklung werden ausschließlich unseren Aktionären auf E-Mail-Anfrage unter info@csrealwerte.de oder auf schriftliche Anfrage an die CS Realwerte AG, Salzbergstr. 2, 38302 Wolfenbüttel erteilt.

Mit Ablauf des 05.04.2019 werden die Bezugsrechte von den Aktienbeständen getrennt. Ein börsenmäßiger Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen und werden am Ende der Bezugsfrist wertlos.

Die neuen Aktien werden in einer Globalurkunde mit der Wertpapier-Kenn-Nummer A2T SF1 verbrieft.

Wichtiger Hinweis für Kreditinstitute: Die Depotbanken werden gebeten, ihren Kunden diese Mitteilung im Wortlaut zugänglich zu machen sowie ihren Kunden für die bei ihnen depotverwahrten Aktienbestände der WKN 543 040 den stückzahlmäßigen Bestand per Stichtag 05.04.2019 abends zu bestätigen. Weiteres ist von Kreditinstituten nicht zu veranlassen.

 

Wolfenbüttel, im April 2019

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge