Dezember 04, 2020

CustomHash AG: Außerordentliche Hauptversammlung

CustomHash AG

Berlin

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg), HRB 207810 B

Wir laden unsere Aktionäre zur

außerordentlichen Hauptversammlung

der CustomHash AG mit dem Sitz in Berlin am

Montag, 14. Dezember 2020, um 08:30 Uhr

in die

Zweigniederlassung der CustomHash AG
in 18055 Rostock, Kröpeliner Str. 54,

ein.

Tagesordnung:

TOP 1.

Beschlussfassung über die Erhöhung des Grundkapitals und Änderung der Satzung

Der Vorstand schlägt vor, folgende Beschlüsse zu fassen:

(1)

Kapitalerhöhung:

Das Grundkapital der CustomHash AG wird durch Ausgabe von 367.000 nennwertlosen auf den Namen lautenden Stückaktien von bisher 367.000,- EUR um 367.000,- EUR auf 734.000,- EUR erhöht, mit Gewinnbezugsrecht ab dem 01.01.2020. Die Ausgabe erfolgt gegen Barzahlung von 4,90 EUR je Stückaktie.

(2)

Satzungsänderung:

Ziffer 4 Unterziffer 4.1 der Satzung wird wie folgt neu gefasst:

„4.1

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 734.000,- (in Worten: Euro siebenhundertvierunddreißigtausend) und ist eingeteilt in 734.000 nennwertlose auf den Namen lautende Stückaktien mit einem auf die einzelne Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals in Höhe von EUR 1,00 (Aktien ohne Nennbetrag).“

 

Rostock, im November 2020

Der Vorstand
CustomHash AG

Ähnliche Beiträge