Donnerstag, 18.08.2022

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien, Frankfurt am Main – Bekanntmachung gem. § 20 Abs. 6 AktG

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien

Frankfurt am Main

Bekanntmachung gem. § 20 Abs. 6 AktG

1.

Herr Prof. Dr. Gerhard Schmidt, Glattbach, geb. 06.01.1957, hat der Gesellschaft gem. § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihm mittelbar kraft Zurechnung gem. § 16 Abs. 4 AktG die Mehrheit der Kommanditaktien und Stimmrechte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne des § 16 Abs. 1 AktG) an der Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien gehört (§ 20 Abs. 4 AktG).

2.

Die GCS Beteiligungs GmbH, Glattbach, hat der Gesellschaft gem. § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass der GCS Beteiligungs GmbH, Glattbach, mittelbar kraft Zurechnung gem. § 16 Abs. 4 AktG die Mehrheit der Kommanditaktien und Stimmrechte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne des § 16 Abs. 1 AktG) an der Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien gehört (§ 20 Abs. 4 AktG).

3.

Die GCS Verwaltungs GmbH, Glattbach, hat der Gesellschaft gem. § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass der GCS Verwaltungs GmbH, Glattbach, unmittelbar und mittelbar kraft Zurechnung gem. § 16 Abs. 4 AktG die Mehrheit der Kommanditaktien und Stimmrechte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne des § 16 Abs. 1 AktG) an der Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien gehört (§ 20 Abs. 4 AktG).

 

Frankfurt am Main, im Juni 2022

Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien

 

Ähnliche Beiträge