Montag, 05.12.2022

DVB BANK SE – Genehmigtes Kapital mit Ermächtigung zum Ausschluss des Bezugsrechts von Spitzenstücken

DVB BANK SE
Frankfurt am Main
Wertpapierkennnummer: 804 550
ISIN: DE0008045501
Veröffentlichung gemäß § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG
(Genehmigtes Kapital mit Ermächtigung zum Ausschluss des Bezugsrechts von Spitzenstücken)

Die Hauptversammlung der DVB Bank SE hat am 12. Juni 2014 beschlossen, den Vorstand zu ermächtigen, das Grundkapital der DVB Bank SE bis zum 11. Juni 2019 mit Zustimmung des Aufsichtsrates durch Ausgabe neuer, auf den Inhaber lautender Stückaktien einmalig oder mehrmals gegen Bareinlage um bis zu 50 Mio € zu erhöhen (Genehmigtes Kapital 2014). Dabei ist den Aktionären ein Bezugsrecht einzuräumen. Der Vorstand ist jedoch ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats Spitzenstücke von dem Bezugsrecht der Aktionäre auszunehmen.

Die beschlossene Ermächtigung gilt nach Maßgabe der näheren Bestimmungen des im Rahmen der Einberufung der Hauptversammlung am 2. Mai 2014 im Bundesanzeiger veröffentlichten Tagesordnungspunktes 9 der Hauptversammlung der DVB Bank SE.

Die entsprechende Satzungsänderung wurde am 26. Juni 2014 in das Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main eingetragen.

Frankfurt am Main im Februar 2015

DVB Bank SE

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge