August 05, 2020

ENSO Energie Sachsen Ost AG – Außerordentliche Hauptversammlung

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
ENSO Energie Sachsen Ost AG
Dresden
Gesellschaftsbekanntmachungen Außerordentliche Hauptversammlung am 14.01.2020 – Wahlvorschlag eines Aktionärs 07.01.2020

ENSO Energie Sachsen Ost AG

Dresden

Außerordentliche Hauptversammlung am 14.01.2020
Wahlvorschlag eines Aktionärs

Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre,

gemäß §§ 127, 126 AktG teilen wir Ihnen mit, dass die Aktionärin unserer Gesellschaft, die EnergieVerbund Dresden GmbH, zu Punkt 2 der Tagesordnung folgenden Wahlvorschlag mit Begründung übersandt hat:

„Unsere Ende November erfolgte Benennung von in den Aufsichtsrat der ENSO zu wählender Mitglieder war interimsmäßig bis zur Entscheidung des Stadtrates der Landeshauptstadt Dresden. Der Stadtrat hat nunmehr auf seiner Sitzung am 5. Dezember 2019 diejenigen Personen bestimmt, die die Landeshauptstadt Dresden im Aufsichtsrat der ENSO vertreten sollen und somit von unserer Gesellschaft in der Hauptversammlung am 14.01.2020 zu wählen sind. Aufgrund der Entscheidung des Stadtrates sind somit anstelle des im Bundesanzeiger zu Tagesordnungspunkt 2 noch bekannt gemachten Wahlvorschlages die vom Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden bestimmten Personen zu wählen.

Wir werden daher gemäß § 127 AtkG als Aktionär in der Hauptversammlung am 14.01.2020 zu Tagesordnungspunkt 2 folgenden

Wahlvorschlag

zur Bestellung der Anteilseignerverteter im Aufsichtsrat der ENSO stellen:

1.

Der Aktionär EnergieVerbund Dresden GmbH schlägt vor, jeweils einzeln mit Wirkung auf das Ende dieser Hauptversammlung bis zur Beendigung derjenigen Hauptversammlung, die über die Entlastung für das am 31. Dezember 2024 endende Geschäftsjahr beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen:

1.1

Herrn Dirk Hilbert,
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dresden

1.2

Herrn Dr. Wolfgang Deppe,
Arzt, Dipl.-Biologe, Dresden

1.3

Herrn André Schollbach,
Rechtsanwalt, Dresden

1.4

Herrn Peter Krüger,
Geschäftsführer, Dresden

2.

Der Aktionär EnergieVerbund Dresden GmbH schlägt ferner vor, jeweils einzeln mit Wirkung auf den Zeitpunkt der Eintragung der gemäß Tagesordnungspunkt 1 beschlossenen Satzungsänderung ins Handelsregister der Gesellschaft bis zur Beendigung derjenigen Hauptversammlung, die über die Entlastung für das am 31. Dezember 2024 endende Geschäftsjahr beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen:

2.1

Frau Tanja Schewe,
Tierärztin, Dresden

2.2

Herrn Wolf Hagen Braun,
Geschäftsführer, Dresden

2.3

Herrn Frank Hannig,
Rechtsanwalt, Dresden“

Zum Wahlvorschlag des Aktionärs EnergieVerbund Dresden GmbH nimmt der Vorstand wie folgt Stellung:

Der Vorstand geht davon aus, dass auf der Hauptversammlung am 14.01.2020 die Wahl der Aufsichtsratsmitglieder gemäß dem Wahlvorschlag des Aktionärs EnergieVerbund Dresden GmbH erfolgen wird.

 

Dresden, im Dezember 2019

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge